Frage von Nachtelfe, 39

Muss es mir deswegen wirklich so schlecht gehen?

Ein Kumpel von mir, den ich sehr lieb hab, hat seit gestern Halsweh, nur Halsweh. Es kommt und geht sagt er und das Halsspray hilft ihm. Aber bei ihm.macht es mich so traurig, dass er das hat. Irgendwie geht's mir deshalb so mies und ich kann kaum was essen, weil jemand den ich so lieb hab sowas hat. Aber ist das echt so schlimm?

Antwort
von jogibaer, 2

Mit gewissen Menschen ist man sehr verbunden. Da kannst du kaum was machen. Andere Menschen können auch Probleme haben, doch diese lassen einem kalt. So ist das nun eben. Irgendwie komisch aber natürlich. Auch die eigenen Kinder können einem viel näher stehen als die vom Nachbar.

Ob das eine Art Liebe ist, weiss ich nicht. Oder eben eine seelische Verbindung? Dein Problem ist auf der ganzen Welt anzutreffen. Versuche so gut wie möglich damit zu leben und trotzdem dein Leben zu leben. Das Mitgefühl kann einem auch in die Irre führen. Und dem Andern hilft das sicher nicht. Es kann auch als lästig empfunden werden.


Antwort
von Blacklight030, 16

Das ist unglaublich übertrieben

Antwort
von steinpilzchen, 7

Du übertreibst komplett.

Antwort
von Fragmichgerne, 21

Alter. Chill. Als ob Halsschmerzen schlimm wären.

Kommentar von Nachtelfe ,

Ok danke, ich versuch's

Antwort
von 14Toby12X95, 7

Wenn es mir schlecht geht jukt das KEINEM! Chill mal dein Leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten