Frage von notyourtyp, 85

Muss es in einer Wüste immer heiss sein? Was ist ausschlaggebend?

Antwort
von KeyYang, 50

nein nachts ist es ziemlich kalt, wüsten entstehen ja auch an orten an denen es sehr heiß ist und eigentlich nichts wachsen kann. liebe grüße

Antwort
von NidaFrina, 9

NEIN. zB in eiswüsten ist es kalt, aber auch in sandwüsten kann es nachts bodenfrost geben .... 

Ausschlaggebend ist die entfernung zum Äquator und die klimazone. :) 

7. Klasse Geographie ist das übrigens ... 

Antwort
von Parhalia, 39

Die grösste "kalte" Wüste der Erde ist die Antarktis. Denn Wüsten werden vornehmlich nach der durchschnittlichen jährlichen Niederschlagsmenge und der dort bestehenden Vegetation definiert. Und hier hat die Antarktis in beiden Fällen extrem niedrige Werte.

Die Temperatur indes ist in dieser Definition egal.

Kommentar von extrapilot350 ,

Lese die Frage besser noch einmal, er wollte wissen warum es in einer Wüste immer heiß ist. Damit meint er nicht Eiswüsten, sondern solche Gebiete wie Sahara oder Gobi, sonst hätte er ja gefragt warum es da immer so kalt ist. Thema verfehlt! Setzen, sechs.

Kommentar von Parhalia ,

Ich weiss jetzt ehrlich gesagt nicht, was Deine sinnfreie Äusserung jetzt hier soll ? Eine "Eiswüste" ist "per Definition" auch eine Wüste genauso wie Sand-, Stein oder Geröllwüsten.

Hättest Dir daher auch mal meine Antwort genau durchlesen sollen und DANN den Zusammenhang zur Fragestellung problemlos erkennen können.

Auf dem antarktischen Kontinent gibt es bis auf die äussersten Randbereiche genauso wenig Niederschlag wie in vielen anderen Wüsten und zudem halt auch kaum / keine Vegetation.

Und somit kommen wir doch zu dem "Schluss" : Nein, es muss nicht immer heiss sein in einer Wüste.

Kommentar von extrapilot350 ,

hahaha Warum muss es heiß sein und Du erzählst von Arktis. Unglaublich heiß dort. Er meint warum es heiß ist in der Wüste. Heiß ist es nur - extra für Dich - in Wüsten in Äquatornähe, weil dort die Sonne der Erde an nächsten steht u.a. Deine Eiswüsten existieren ja, aber es ist niemals SO HEISS. Geht das jetzt in Deinen Kopf?

Antwort
von Yogh23, 47

Es gibt sogenannte winterkalte Wüsten, wie zum Beispiel die Sierra Nevada in Spanien, obwohl es da sehr trocken und heiss zugeht sind die Temperaturen in der Nacht richtig kühl und im spanischen Winter kann man da sogar Skifahren

Antwort
von herja, 19

Nein, es gibt auch Eiswüsten!

Ausschlaggebend in immer der fehlende Niederschlag.


Antwort
von Mermaidprinzess, 22

Unter Wüsten versteht man Gebiete in denen nichts oder kaum wächst. Es gibt Trocken,- und Heißwüsten die durch Wassermangel verursacht werden. 

Es gibt aber auch, Kälte-, und Eiswüsten, in denen es zu kalt für die meisten Pflanzen ist. Unter solchen Kälte-, und Eiswüsten versteht man die Arktis und die Antarktis. Sie sind ganzjährig mit Eis und Schnee bedeckt. 

Das genaue Gegenteil ist z.B. die Sahara. Der Jahresniederschlag in einer solchen Trockenwüste beträgt im Durchschnitt rund weniger als 150L Niederschlag pro Quadratmeter. 

Also ist der Grund dafür, der mangelnde Regen, der die Wüste lebensfeindlich macht, oder durch die intensive Sonnenbestrahlung, die ohne Schatten immer heißer wird. 

Am Äquator steht die Sonne fast das ganze Jahr senkrecht. So trifft dort auf jeden Quadratmeter Boden fünfmal mehr Energie als an den Polen.

Antwort
von TheAllisons, 31

In einer Wüste ist es nicht immer heiß. In der Nacht hat es in der Wüste auch  Minusgrade.

Antwort
von extrapilot350, 52

Könnnte es die Nähe zum Äquator sein und der kürzere Abstand zur Sonne an dieser Stelle als sonst wo vielleicht?

Kommentar von Matermace ,

So, in der Antarktis zum Beispiel?

Kommentar von extrapilot350 ,

Troll

Kommentar von Matermace ,

Ungebildeter.

Kommentar von extrapilot350 ,

Mache Dich selbst doch nicht so schlecht.

Kommentar von Parhalia ,

Warum "Troll" , wenn der User sogar recht hat ?

Kommentar von extrapilot350 ,

Bei der Frage ging es nicht um die Existenz verschiedener Wüsten sondern warum es dort immer heiß ist und es waren Gebiete damit gemeint die in Afrika liegen.

Kommentar von suziesext06 ,

hi extrapilot - so isses :)  bei Wüsten stellt man sich im Deutschen eben die typischen Sandwüsten vor; Antarktis zb wäre höchstens ne Eiswüste

Kommentar von Parhalia ,

WO steht in der Fragestellung etwas von irgendwelchen Lagegebieten von Wüsten ?

Kommentar von extrapilot350 ,

@Parhalia Du hast die Frage immer noch nicht verstanden. In Deiner Meinung von arktischen Gebieten gibt es keine heiße Wüste. Die Frage war ja warum es so heiß ist. Dann empfehle ich Dir noch den folgenden Kommentar auf meine Antwort:
hi extrapilot - so isses :)  bei Wüsten stellt man sich im Deutschen
eben die typischen Sandwüsten vor; Antarktis zb wäre höchstens ne Eiswüste

Kommentar von Parhalia ,

@Extrapilot....WAS ist an dieser Fragestellung SO schwer und vor allem mit derart massivem Interpretationswillen ?

Muss es in einer Wüste immer heiss sein? Was ist ausschlaggebend? "

* Das war die Frage....

Kommentar von extrapilot350 ,

Den massiven Interpretationswillen hast Du. Zudem kommt Dein Mittelpunktstreben. So einer wie Du hat immer Recht. Schon mal was von Narzismus gehört?

Antwort
von padalica, 32

Es gibt auch eine Wüste da herrschen minus grade ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten