Frage von Kitty113, 357

Muss es einem Mädchen peinlich sein, mit dem einen einzigen Mädchen der ganzen Klasse nicht zurechtzukommen?

Hallo,

Gestern habe ich zwar genau die selbe Frage gestellt, aber sehr unverständlich formuliert, weshalb sie von vielen Lesern auf gutefrage.net leider falsch interpretiert wurde. Also bitte ich sehr um Verzeihung


Letzte Woche war ich mit meiner Klasse vereist, welche nur aus zwei Mädchen (ich und ein weiteres) und dem Rest aus nur Jungs besteht. Auf dieser Klassenfahrt ist es mir aufgefallen, dass es in meiner Klasse eine Person, und zwar dieses einzige Mädchen gibt, die entweder schlecht gelaunt ist oder sich todtraurig fühlt, wenn wir alleine sind. Da die Klasse, wie schon gesagt, nur aus diesem einzigen Mädchen (außer mir) und dem Rest aus nur Jungen besteht, teilten das Mädchen und ich uns alleine das Hotelzimmer. Ansonsten waren wir beide paar wenige Male ganz alleine (ohne Jungs) teilweise auch über 2h lang, unterwegs und saßen auf der Hin- und Rückfahrt, welche 4h lang gedauert hat zusammen, redeten jedoch dabei kaum miteinander. Wenn wir dort Freizeit hatten und in unserem Zimmer saßen, schauten wir meistens TV oder langweilten uns. Während diesen Aktivitäten, die wir alleine ausführten, machte sie zumindest auf mich keinen glücklichen Eindruck. Mit anderen Worten: Sie war entweder angeblich schlecht gelaunt (was man ihr auch sofort ansah) oder todtraurig, weshalb sie paar Mal wegen irgendwelchen "Kleinigkeiten" anfing zu heulen. Als ich sie persönlich fragte oder darauf ansprach, meinte sie, es wäre nichts.

Um die Langweile mit mir vermutlich im Zimmer zu vertreiben ging das Mädchen zu den Jungs ins Zimmer, mit denen sie u.a lachte und über alles mögliche quatschte. Paar mal war ich auch dabei und da bemerkte ich nach einer kurzen Zeit, dass sie zu den allen Jungs eigentlich wie ausgewechselt ist/war. Sprich, bei den Jungs ist sie fröhlich, gesprächig, macht öfter Witze, erzählt viel. Dabei denkt sie weder an das Totschlagen der Zeit noch an den Zeitvertreib, während es ihr alleine in meiner Anwesenheit anscheinend nicht gut geht, was sich ja durch ihr schlechte Laune, Traurigkeit oder gar Wut bemerkbar macht.

Das finde ich alles irgendwie komisch. Für mich sieht es insgesamt so aus als wäre das Mädchen aufgrund des Mangels an Kontakten zu weiblichen Personen während der Klassenfahrt insgesamt so schlecht gelaunt (?). Allerdings hat sie außerhalb dieser Klasse sowohl ihre beste Freundin als auch ihre ganzen weiteren Freundinnen. Gegenüber ihren Freunden/innen verhält sie sich genauso, wie gegenüber den Jungs aus unserer Klasse

Meine eigentliche Frage ist jetzt: Sollte man sich schämen, wenn man als Mädchen mit dem einzigsten Mädchen aus der ganzen Klasse nicht klarkommt? Kann es sein, dass das Mädchen aufgrund dieser "Einsamkeit" so drauf war? Wart ihr auch schon mal in so einer ähnlichen Situation. Wenn ja, wie war es für euch?

Ps: Bin weiblich

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von 98Jupo98, 197

Huhu, ich finde nicht, dass du dich schämen musst. Wenn eine Freundschaft nicht passt, dann ist es so. Ich meine, du hast ja in deiner Freizeit bestimmt noch andere Freunde/Freundinnen?

Ich persönlich finde das überhaupt nicht schlimm. Außerdem wirst du nicht ewig mit ihr in einer Klasse sein, also brauchst du dir, meiner Meinung nach, keinen Kopf machen. Wenn du aber an der Situation was ändern möchtest, dann frag sie doch mal ob sie außerhalb der schule was machen will? Ob sie vlt mal mitkommen mag, wenn ihr am Wochenende abends was unternehmt? Oder du gehst mal mit ihren Freundinnen mit und lernst alle mal besser kennen. Ansonsten, wenn es dich selbst nicht stört; alles gut.😉

Kommentar von Kitty113 ,

Erstmal danke für deine Antwort :)

Ehrlich gesagt stört mich schon dieses komische Verhältnis zu dem Mädchen (von der oben hauptsächlich die Rede war). Denn ich hab komischerweise sowohl sie selbst, als auch ihre angenehme Art trotz all dem sehr gern. 

Da die Klassenfahrt jedoch schon vorbei ist und ich heute mit einem 4-wöchigen Praktikum begonnen habe, besteht mir in den nächsten 4 Wochen nicht die Möglichkeit, sie persönlich zu sehen und somit sie darauf anzusprechen. Es sei denn, wir begegnen uns rein zufällig irgendwo auf der Straße... Danach haben wir nur noch eine Woche Schule, wodurch ich das Mädchen noch (von der oben die Rede war) mind. 2-4 Mal sehen werde... Und nach dieser letzten Schulwoche kommen auch schon die Sommerferien :/ 

Kommentar von Kitty113 ,

Sorry, ich hab noch vergessen zu sagen, dass wir uns nach den Sommerferien in der Schule zumindest nicht mehr sehen werden

Kommentar von 98Jupo98 ,

Dann schreibe ihr doch mal was nettes. :-) So, dass sie merkt, dass du gerne am Wochende mal was mit ihr unternehmen würdest. Ansonsten, musst du vielleicht doch warten, bis die Schule wieder beginnt...
Viel Glück, weiterhin:)

Kommentar von Kitty113 ,

Werde ich mal versuchen. Aber was könnte ich ihr z.B. schreiben, um es ihr zu verstehen zu geben, dass ich gerne mal etwas mit ihr  unternehmen möchte?

Kommentar von 98Jupo98 ,

Schreib einfach was liebes. ZB: "Hey du, ich finde es etwas schade, dass wir auf der Klassenfahrt kaum gerdet haben. Wollte einfach mal fragen, ob du mal Lust hättest was zu machen?:)" - oder so ähnlich.

Kommentar von Kitty113 ,

Das ist meiner Meinung nach keine schlechte Idee. 

Was ich aber noch fragen wollte: Kann es sein, dass sie aufgrund dieser wenigen Anzahl an Mädchen auf der Klassenfahrt meistens so traurig und schlecht gelaunt war?

Antwort
von 19Chrissi99, 147

Quatsch! Schämen solltest du dich auf keinen Fall für sowas! Es gibt halt immer wieder Leute, mit denen man nicht so gut auskommt wie mit anderen oder die man halt nicht ganz so gern mag, also mach dir doch deswegen keine Gedanken :)

Antwort
von CoCo201, 96

Hi! Wieso solltest du dich schämen? Dafür gibt es keinen Grund. Vielleicht muss sie dir gegenüber noch etwas auftauen? Es könnte sein, dass sie Angst hat sich auf andere Menschen einzulassen. Bei den Jungs ist es mehr oberflächlich, schließlich werden sie ja nicht gleich BFFs, also kann sie mehr aus sich herausgehen.

Es könnte natürlich auch sein, dass sie ihre Gefühle vor den Jungs überspielt, weil es ihr peinlich ist oder ähnliches. Vielen Mädchen in dem Alter ist es ganz wichtig, was Jungs von ihnen halten, und handeln dann auch dementsprechend.

Ich würde auf alle Fälle mit ihr reden. Ihr müsst ja keine besten Freundinnen werden, aber ich würde versuchen, dass zumindest ein angenehmes Klima zwischen euch herrscht. Rede wenn ihr allein seid nochmal ihr, sprich sie auf alles an was du im Text geschrieben hast!Viel Glück und Lg

Antwort
von labertasche01, 72

Es passt halt nicht bei euch. Meine Tochter war auch oft mit nur noch einen Mädel in der Klasse ( Techniker). Da hat es auch nicht immer geklappt. Kein Problem. Macht halt nichts alleine wenn es nicht geht bei euch. Muss ja nicht sein.

Antwort
von Akka2323, 110

Du musst Dich nicht mit ihr verstehen. Sie versteht sich offensichtlich auch nicht mit Dir.

Antwort
von Virginia47, 69

Na und?

Man muss nicht mit jedem können. Es gibt eben Menschen, die einem schlichtweg egal sind. Und das Mädchen hat sich dir gegenüber so benommen. Wollte keinen näheren Kontakt. Obwohl du es versucht hast.

Zu schämen brauchst du dich deswegen nicht. Du hast es ja versucht.

Wer weiß, was in ihrem Kopf vorging? Da kann man nur mutmaßen. Aber das würde nichts bringen.

Schade um die Zeit, die sie dir verdorben hat.

Aber Gedanken solltest du dir keine mehr darum machen - es ist vorbei.

Kommentar von Kitty113 ,

Erstmal danke für deine Antwort :)

Aber wie hat mir das Mädchen deiner Meinung nach die Zeit verdorben? Und was meinst du genau damit?

 Kann es sein, dass das Mädchen aufgrund des Alleinseins mir mir auf der Klassenfahrt meistens so traurig und schlecht gelaunt war?

Kommentar von Virginia47 ,

Nein, ich denke mal, dass sie nur in deinem Beisein so mies gelaunt war. Mit den Jungs hatte sie ja ihren Spaß. Also hatte sie irgendetwas gegen dich. Obwohl du dich um sie bemüht hattest. Und das muss dich aber nicht weiter kümmern. Es gibt eben solche Menschen, die das Haar in der Suppe suchen. Ist mir auch schon passiert, dass mich eine gemobbt hatte - und ich wusste nicht warum. War halt so. Ich war mir keiner Schuld bewusst.

Kommentar von Kitty113 ,

Achso ok, verstehe. Das kann gut sein.  Aber wie hat sie mir bspw. auf der Klassenfahrt die Zeit verdorben? 

Kommentar von Virginia47 ,

Du hast dich mit ihr gelangweilt, oder? Das nenne ich vertane Zeit. 

Antwort
von Jennifer2202, 98

Nein, ist ja deine Sache, mit wem du klarkommst und mit wem nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community