Frage von Freade, 49

Muss es eine Fistel sein?:((?

Hey,

Ich habe ein kleinen Mittagsschlaf gemacht und wach von diesem auf und dann merkte ich dass an meinem Steißbein ein kleiner Pickel ist. Es tut nur weh, wenn ich auf im herumdrücke. Es ist wie ein blauer Fleck. Jetzt meine Frage, mein Bruder hat aktuell eine Steisbein Fistel muss ich es dann auch direkt haben?

Antwort
von IchFrageRum, 21

geh direkt zum arzt und lass das operiern so früh wie möglich unso besser. hatte das auch und das war so schrecklich. sag du möchtest das als offene wunde also das es nicht genäht wird das ist besser so und die wunde darfst du nicht einfach mit wasser säubern sondern dann mit octinisept aus der apotheke .. bei mir hatte sich das damals entzündet durch keime im wasser und alles wurde noch viel schlimmer ... aufjedenfall wünsch ich dir eine gute besserung

Antwort
von Minifried, 15

Hallo,

Ich kann Dir nur raten, dem Rat von "IchFrageRum" zu folgen und direkt zum Doc zu gehen, am ehesten zu einem Chirurgen.

Deiner Schilderung nach könnte es sich um eine (kleine) Entzündung handeln, aus der sich jedoch schnell ein Abszess bilden kann, der sich - behandelt oder unbehandelt - zu einer Fistel entwickeln kann.

Wenn die beiden "kanns" eintreffen, hast Du echt ein größeres Problem (ich rede aus eigener Erfahrung), also:

lass den Arzt drüberschauen.

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen, Minifried.


Kommentar von Freade ,

Aber jetzt 1 Tag später spüre ich keine Schmerzen und der kleine ,,Pickel" ist auch weg. Soll ich trotzdem zum Arzt?

Kommentar von Minifried ,

Ohne Beschwerden zum Doc? Nütze die Wartezeit vernünftiger, beobachte Deinen Körper weiterhin aufmerksam (finde ich gut, auch, dass man sich Rat holt) und genieße den Sommer!

Grüßle, Minifried.

Antwort
von teekanneffm, 35

kann natürlich sein, aber muss natürlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten