Frage von piksii, 4

Muss einen Widerspruch schreiben,doch weiß nicht wie ich es begründen soll?

Ich Habe mit meiner Mutter einen Antrag gestellt auf Wiederholen der Klassenstufe 10,doch dieser wurde abgelehnt. Wir haben ein Recht diesen aber zu Wiedersprechen.

Und jetzt meine Frage, Was soll ich da rein schreiben?

Antwort
von SmartTim98, 2

Es handelt sich bei der Nichtversetzung um einen Verwaltungsentscheid, auf welchem nun einmal auch die Rechtsbehelfsbelehrung nicht fehlen darf. Die Begründung „Ich werde mich bessern“ wird rechtlich absolut nicht als anrechnungsfähig zu werten sein. Der Erfolg des Rechtsbehelfs ist nicht gerade wahrscheinlich. 

Antwort
von rockylady,

Erst mal heißt das Widerspruch. Es muss eine ausführliche Begründung formuliert werden, warum du wiederholen solltest. Das sollte deine Mutter tun, nicht du.

Antwort
von Pahana,

viel braucht ihr nicht zu schreiben. entscheidend ist, dass ihr gegen den betreffenden bescheid widerspruch einlegt...

Betreff: Ihr Bescheid vom ....

             Widerspruch

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit legen wir fristgerecht Widerspruch ein gegen Ihren o.g. Bescheid..

Begründung:

Das Wiederholen der Klassenstufe 10 ist unseres Erachtens dringendst erforderlich. Sie werden daher gebeten, Ihre Entscheidung nochmals zu überprüfen.

Mit freundlichen Grüßen


gez......


Kommentar von piksii ,

Verdammt, ich hab vergessen den wichtigsten grund zu geben


Die nächste 10.Klasse ist voll

Kommentar von piksii ,

und die nächste schule ist 20km entfernt,das wird ein problem da ich sehr reisekrank bin und ich es nicht mal 10min lang schaff im bus/zug zu sitzen ohne das mir übel wird

Kommentar von Pahana ,

Das Wiederholen.............Im Übrigen hat die Schule für mich keinen Platz in der nächsten 10.Klasse zur Verfügung. Und die .....

Kommentar von Pahana ,

...nächste Schule ist 20 km entfernt. Das wird für mich insofern ein Problem, da ich an einer Reiskrankheit leide und ich es nicht einmal 10 min. aushalte in einem Bus oder Zug zu sitzen, ohne dass es mir übel wird.

Kommentar von Pahana ,

Sie werden daher gebeten.......

Kommentar von piksii ,

Bis jetzt danke

Kommentar von piksii ,

Hoffentlich klappt es mit ihren Tipps! :c

Kommentar von Pahana ,

na Lotto!

Antwort
von nvs83,

Wenn die Schule dem Antrag wiederspricht, heisst das, dass Du das Klassenziel VOLL erreicht hast und die Klasse nicht wiederholen musst und sogar so gut dabei warst, dass die Schule davon überzeugt ist, dass ein weiteres Jahr eher verschwendet wäre. Warum willst Du ein Jahr deines Lebens opfern und das ganze wiederholen?

Antwort
von DerGuru455,

Zb das du grade keine Alternative hast und Schulpflichtig bist und noch nicht Volljährig und das du es Wirklich durch ziehen willst Natürlich alles in angemessener Sprache nicht wie ich.

Antwort
von ChrisIsCrazy,

Ohne Begründung warum du wiederholen möchtest wird dir kaum einer helfen können..

Kommentar von piksii ,

ich möchte die Klasse wiederholen weil mein Notenschnitt 3,8 ist und weil ich keine Lehrstelle gefunden hab/ ablehnungen bekommen habe

Kommentar von oppenriederhaus ,

dann stehst Du im nächsten Jahr vor dem selben Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten