Frage von Gonzalo, 29

Muss eine Vertragsvorlage verwendet werden oder nicht?

Kann ein AG eigene Verträge vorlegen oder muss eine Vorlage verwendet werden?

Antwort
von marcussummer, 14

Auch wenn der Arbeitgeber einen "eigenen Vertrag" hat, ist das eine Vorlage. Nur dass er die selber erstellt hat. Aber generell hängt die Wirksamkeit eines Vertrages nicht davon ab, wer ihn erstellt hat. Sondern davon, was drin steht. Und Arbeitsverträge können auch ganz ohne Schriftstück wirksam zustande kommen, sind nämlich nicht formgebunden. Auch mündliche Arbeitsverträge sind voll wirksam. Kann nur sein, dass der Inhalt irgendwann in Frage steht.

Antwort
von sweetblueeyes84, 17

Wenn sie formal juristisch richtig sind, dass kann er sehr wohl eigene Verträge erstellen.

Antwort
von stertz, 20

Er kann eigene Verträge nutzen. Genau wie du auch.

Antwort
von Stadthalle, 12

Eine Vorlage ist einfach !

Der andere ist persönlicher , solange er nicht gegen Gesetze verstößt.

Gruß S... .

Antwort
von TSanswer, 3

In Deutschland herrscht Vertragsfreiheit. Sie dürfen Verträge so gestalten und ausformulieren, wie Sie möchten, insoweit sich diese an geltendes Recht halten. Dies gilt selbstverständlich auch für Aktiengesellschaften. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten