muss eine offene blase vom arzt gespült werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Flüssigkeit rauslaufen lassen. Vielleicht mit einem nicht-alkoholischen Desinfektionsmittel spülen (Octenisept), aber das ist normalerweise nicht nötig. Du kannst das einfach trocknen lassen, irgend wann ist frische Haut drunter und die alte wird sich ablösen. Ist die Blase an einer belasteten Stelle (Fußsohle) oder sehr groß? Von einer Verbrennung? Dann vielleicht steril abdecken.

Zum Arzt würde ich damit nur gehen, wenn es einen roten Rand bekommt, weh tut, etc. sprich: sich infiziert. Normalerweise passiert das aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du doch duschen warst, kann ja eigentlich kein Schmutz drin sein,oder hattest Du die Zähne nicht geputzt?

Ich warte noch darauf, daß heute jemand fragt, ob er mit einem Pickelchen am Po in die Notaufnahme eines Krankenhauses muß, möglichst noch mit dem Notarztwagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist denn die Blase? Wenn sie mal 'zu' war, wie ist der Schmutz hineingekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinvonaachen
29.05.2016, 07:53

An meiner handfläche genau auf der mitte ich hab sie auf gemacht und dann ist schmutz reingekommen :D

0
Kommentar von user8787
29.05.2016, 09:20

Hände waschen, Pflast drauf....und gut. Eine übliche Blase geht nicht tief, hier hat dein Körper gute Strategien .

Über Nacht dann Luft  ran lassen....in 2- 3 Tage hast du Ruhe . 

0

müssen tust du nicht zum arzt wenn du weisst was zu tun ist um die wunde zu reinigen, desinfizieren und wenn möglich steril abzudecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justinvonaachen
29.05.2016, 07:52

Lol ich weiss gar nicht was zu tun ist hab aber auch nichts hier xD

0

kommt drauf an wie groß- nicht unbedingt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung