Frage von okisch, 58

Muss eine HVV Jahreskarte ein Bild vom Besitzer haben?

Hi Leute, ich habe ne normale HVV Fahrkarte aber eben ohne Bild. Mein Ausweis jedoch immer dabei. Nun hat ein Kontrolleur mich verwarnt dass ich ein Bild machen soll. Er schrieb auf meine Fahrkarte einpaar Zahlen um mich wieder zu erkennen. Er sagt in 1 Woche muss ich ein Bild haben weil er sonst meine Fahrkarte "weg is". Darf er erstens drauf schreiben? 2. brauche ich umbedingt ein Bild? Es reicht ja dass ich Abonnent bin und mein Ausweis dabei habe 3. darf er sie einkassieren? ( meine fahrkarte ) 4. wieviel kostet so ein Bild?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von claushilbig, 58

Hat die Karte ein Feld für ein Foto? Steht auf der Karte irgendwo "nur gültig mit Lichtbild? - Ich nehme beides an (denn sonst hätte der Kontrolleur das m. E. nicht gesagt), daher dürfte die Frage sich doch wohl von selbst beantworten ...

In den Tarifbestimmungen des HVV steht eindeutig: "Abonnements-, Monats- und Wochenkarten bestehen aus Sichthülle, Kundenkarte mit fest angebrachtem Lichtbild (auf Fotopapier in geeigneter Größe) des Benutzers und Wertmarke."

Antwort
von maries2812, 57

Ja du musst ein Bild haben damit der Busfahrer dich erkennen kann, ich kann dir leider nicht sagen ob er sie einkassieren darf da musst du dich einfach mal auf der Web Seite informieren meine Jahres Karte hat 25€ gekostet  (mit Bild ) 

Hoffentlich konnte ich dir wenigstens etwas helfen :)

Antwort
von Silke2, 45

DH
@maries2812 hat schon alles gesagt was zu sagen ist :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community