Frage von Gretfriedel, 33

Muß ein Wochenende, an dem man Dienst gehabt hätte, als Arbeitszeit angerechnet werden (die AU lief ab Samstag, war am Freitag, einem freien Tag beim Arzt)?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 33

Selbstverständlich musst Du, wenn Du am Wochenende hättest arbeiten müssen, dafür auch bezahlt werden.

Das nennt sich Entgeltausfallprinzip und findet sich im 4 Entgeltfortzahlungsgesetz. Bezahlt werden muss auch eine evtl. Schichtzulage wenn Du z.B. Nachtschicht arbeitest und auch im voraus angeordnete Überstunden.

Durch die Arbeitsunfähigkeit dürfen Dir keine Nachteile entstehen.

Antwort
von faiblesse, 25

Wenn du krank bist musst du so bezahlt werden, als hättest du gearbeitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten