Frage von HeroBrain112, 93

Muss ein Verband um einen verstauchten Finger?

Ich habe mir meinen Finger gestern beim Sport durch einen Ball-Unfall verstaucht. Also ich bin sicher das er verstaucht ist weil er sehr dick ist und etwas blau. Also ich habe den Ringfinger verstaucht. Es gibt manche alltags Aktivitäten da brauch man den einfach und dabei tut es dann sehr weh. Meine Eltern wollen allerdings nicht das da ein Verband vom Arzt drum kommt das sie das für unnötig halten. Kann etwas passieren wenn kein Verband drum kommt?

Antwort
von Larimera, 90

Bist du dir wirklich sicher, dass der Finger nur verstaucht ist? Das könnte z. B. auch eine Kapselverletzung sein, bin hin zu einer Knochenabsplitterung. Ich würde sicherheitshalber zum Arzt gehen und den Finger evtl röntgen lassen. Das ist besser und sicherer als sich auf irgendwelche Spekulationen aus dem Internet zu verlassen.

Gute Besserung.

Antwort
von virginiasp, 93

Kann, muss aber nicht. Immer je nach den wie stark die Verstauchung ist

Antwort
von landregen, 72

Kann auch sein, dass der Finger gebrochen ist. Geh mal zur Unfallambulanz zum Röntgen, um das auszuschließen. Dort bekommst du in jedem Fall auch die richtige Versorgung.

Antwort
von DrillbitTaylor, 71

Ein Verband ist nicht nötig, allerdings solltest Du ihn fixieren (z.B. mit Tape oder Pflaster am Mittelfinger), damit er stabilisiert wird und einigermaßen ruht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten