Frage von FirstBigAndi, 98

Muß ein ungebremster Anhänger eine eigene Haftpflichtversicherung haben?

Antwort
von Lottl07, 17

Natürlich musst du eine Haftpflicht haben. Ohne diese bekommst du auch gar keine Zulassung. Stell dir vor der Hänger rutscht warum auch immer während der Fahrt von der AHK und rollt in den Gegenverkehr ................. Muss man noch was sagen?

Die Haftpflicht ist auch gar nicht Teuer, ich bezahle für meinen WW im Jahr nur 13,26€ und das ist weis Gott nicht viel.

Antwort
von wollyuno, 48

ja wenn du am straßenverkehr teilnehmen willst,ohne versicherung gibt es keine zulassung und kein kennzeichen und tüv braucht er auch.er kostet sogar steuer,außnahme wäre ein sportanhänger

Antwort
von JohnnyAppleseed, 59

Nein, aber etwa 40€ an Steuern.

Antwort
von basiswissen, 67

Mit Ausnahme von Fahrrädern - und das wird sich noch ändern-muss jedes Fahrzeug das am öffentlichen Szrassenverkehr teilnimmt versichert sein... guggst Du hier: https://www.gesetze-im-internet.de/pflvg/BJNR102130965.html

Antwort
von schleudermaxe, 17

Nur wenn er in der Öffentlichkeit benutzt werden soll, also TÜV und Zulassung benötigt.

Antwort
von chevydresden, 54

Ja, natürlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community