Frage von nachwuchstalent, 50

Muss ein Strafverteidiger auch nachts/sonntags für Mandanten erreichbar sein?

Antwort
von reinermich, 15

Nein, aber wenn man einen guten findet ist er fast immer ansprechbar/erreichbar. Das ist mit Sicherheit auch vom Interessantheitsgrad des Falles abhängig.

Antwort
von Moralbuddha, 50

Müssen nicht. Dazu fehlt die rechtliche Grundlage. Viele Rechtsanwaltskanzleien die das Strafrecht vertreten, haben aber zumindest eine "Notfallnummer" für dringende Eilfälle. Zum Beispiel bei Wohnungsdurchsuchungen oder drohender Untersuchungshaft.

Antwort
von maccvissel, 25

Wenn das vorher vereinbart war, dann ja. Ansonsten hat der Verteidiger geregelte Kanzleizeiten. Mittwochnachmittag beispielsweise ist die Kanzlei geschlossen, und der Advokat schwingt den Golfschläger, oder am Sonnabend-Abend hat er ein Essen mit seinen Rotariern..

Ein Strafverteidiger ist kein Notarzt.

Antwort
von youarewelcome, 9

MÜSSEN tun alle nur eines im Leben und das ist irgendwann zu sterben.

Da wir keine Lynchjustiz in Deutschland haben, ist es nicht nötig dass man mitten in der Nacht einen Strafverteidiger aus dem Bett klingeln muss...vielleicht bietet das ein mancher Strafverteidiger an, wird sich das aber völlig gerechtfertigt auch "fett" zahlen lassen.

In der Regel reicht es, wenn jemand eingebuchtet ist, am Folgetag, mit dem Anwalt in Kontakt zu treten. Befragungen werden dann auch so gelegt, dass der Anwalt dabei sein kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten