Muss ein Online Shop für ein "sicheres Einkaufen" sorgen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In den Nutzungsbedingungen steht sogar ausdrücklich, das Alibaba nicht überprüft ob es die Verkäufer wirklich gibt und das die Seite nicht dafür verantwortlich ist, wenn es verkaufte Waren nicht wirklich gibt.

Also ist dein Geld futsch.

Zu Deiner Frage: Nein!

Ansonsten: Wer bei Alibaba.com bestellt und über Western Union bezahlt, darf sich über nichts wundern. Der Verkäufer ist unauffindbar.

Das ist ja ein ganz teurer Spaß.....

Lass mich raten: die Kamera war auch noch extrem günstig?

Und dann Vorlasse per Western Union.

Den "Verkäufer" wirst du wohl nicht Wiedersehen, genau wie dein Geld.

Nein. Können sie auch garnicht komplett.

Was möchtest Du wissen?