Frage von anonym1311, 42

Muss ein Lehrer eine Entschuldigung akzeptieren oder kann er sie ablehnen?

Hallo, Ich habe eine frage, ich habe mir in der Schule meine Bänder gedehnt und darf jetzt kein Sport machen. Aber mein Lehrer akzeptiert meine Entschuldigung nicht, weil da kein Datum draufsteht sondern nur ein mindestzeitraum und er beschwert sich jetzt darüber. Darf er sagen, dass die Entschuldigung nicht gültig ist wenn die vom Arzt ist oder nicht?

Antwort
von Shiranam, 25

Das Attest vom Arzt hat ein Lehrer nicht anzuzweifeln. 

Natürlich gehört ein Datum auf ein Attest. Laß es von der Praxis nachtragen. Die haben ja auch Stempel, damit der Lehrer die Änderung akzeptiert - oder laß Dir ein neues vom Arzt mit Datum geben...

Kommentar von anonym1311 ,

Also es steht ja ein Datum drauf wann es ausgestellt wurde aber halt nicht von wann bis wann es zählt es steht nur drauf mindestens 21 Tage 

Kommentar von Shiranam ,

...dann gehst Du nach 21 Tagen wieder zum Arzt für ein neues Attest, falls notwendig.

Solange muss der Lehrer es akzeptieren.

Antwort
von chog77, 20

Also, wenn da neben dem Ausstellungsdatum 21 Tage steht, dann darfst du 3 Wochen kein Sport machen. Wenn du danach immer noch Schmerzen hast, brauchst du ein Folgeattest, musst ja dann eh nochmal zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten