Muss ein Glaskeramik Kochfeld eingebaut werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die einbaukochplatte ist so gestaltet, dass sie nach unten her nicht gescheit isoliert ist. wenn dir mal was überschwappt oder so, dann kanns ganz schnell passiren, dass deine edelstahlarbeitsplatte unter strom gerät

die gescheiteste lösung wäre, du holst dir einfach so eine induktionskochplatte zum aufstellen oder vielleicht zwei davon.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Kochfelder gibt es nur zum Einbau. Man kann sich aber im Baumarkt einem Holzrahmen schneiden lassen und die Seitenwände zusammenschrauben oder kleben. Bleibt die Frage, ob du eine Stromanschlussmöglichkeit hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von za1912
06.09.2016, 19:06

Genau das ist jetzt auch mein Plan. Den Stromanschluss müsste ich vom Elektriker splitten lassen, aber das sollte ja kein Problem sein. Danke für den Tip! :)

0

Kauf dir doch Induktionskochfelder zum aufstellen, die gibts recht preiswert in verschiedenen Größen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung