Frage von berdDbrot, 34

Muss ein Deckblatt in der Bewerbungmappe sein?

Hallo wollte eine Bewerbung wegschicken. Jetzt wollte ich wissen ob ich ein Deckblatt benötige oder drauf verzichtet werden kann.

Meine Bewerbungsunterlagen ist Folgendermaßen aufgebaut.

  1. Bewerbungsanschreiben ohne Foto. Kopf enthält persönliche Daten wie Name Anschrift.

  2. Lebenslauf mit Foto und persönlichen Daten

  3. Auszufüllender Bewerberbogen

  4. Anschluss Zeugnis

Diese Daten müssen auch in der Bewerbung enthalten sein. Soll ich zusätzlich noch Kopien verschiedener refenzen wie Sportauszeichnungen oder Sanitäterausbildung zufügen? Oder bei Nachfrage nachreichen. Und wie sieht das aus wenn in Bewegung ein anders Datum als im Lebenslauf steht aus..muss das zwangsläufig gleich sein?

Antwort
von Gummileder, 15

Da gibt es geteilte Meinungen. Gegen das Deckblatt spricht, dass es dazu dienen soll seine eigentlichen Unterlagen zu verstecken, also sich selbst Verstecken will man aber nix bei einer Bewerbung.

www.jova-nova.com

Antwort
von pedde, 7

Also ein Deckblatt mit Foto und Anlagenverzeichnis ist nie verkehrt, da du den Personaler (der die Bewerbung meist komplett ausdruckt) meist positiv beeinflusst. Kenne beide Seiten und es war nie verkehrt ;).

Also dann ist die logische Reihenfolge:

  1. Deckblatt
  2. Anschreiben
  3. Lebenslauf mit Foto und Kenntnisse
  4. Arbeitszeugnisse
  5. Sonstige Anlagen wie Zertifikaten oder Notenspiegel

Am Ende dann eben noch schreiben: Solllten Sie weitere Anlagen benötigen, dann sende ich diese Ihnen unverzüglich zu. Oder eben sowas.

Viel Glück!

Antwort
von SebaWee, 8

Zur Beantwortung dieser Frage wäre es noch interessant, um was für eine Stelle es sich handelt. Also als was bewirbst du dich?

Kommentar von berdDbrot ,

Als Beamter beim Zoll.

Kommentar von SebaWee ,

Bei einer Initiativbewerbung würde ich das Deckblatt weglassen und sonst würde ich mich strickt an das halten, was in der Stellenanzeige steht, gilt auch für deine zusätzlichen Qualifikation. Und da es sich um eine Bewerbung im öffentlichen Dienst handelt, verwende bloß das selbe Datum, selbe Formatierung... Wäre doch blöd, wenn es bereits daran scheitert.

Kommentar von berdDbrot ,

Okay. Vielen Dank. Ich werde die Datein nochmal überarbeiten. Brauch ich da auch eine bestimmte Bewerbungsmappe oder kann ich da irgendeine nehmen die sich für Bewerbungen eignet. Ich habe eine mit Klarsichtfolie vorne und die Blätter werden fest geklemmt.

Kommentar von SebaWee ,

Also ich persönlich bevorzuge diese Klemmmappen, da man die Unterlagen schnell raus- und wieder rein machen kann. Aber da hat wieder jeder Personaler seine eigenen Favoriten. Ich drücke die Daumen, dass es klappt.

Antwort
von Ringoscarlett, 16

Das Bild kann als Deckblatt dienen. 

http://karrierebibel.de/bewerbung-deckblatt/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community