Frage von HeroHacker, 46

Muss ein Arzt einem sagen was in einer Spritze ist die er einem verabreicht?

Es gibt hier einen Arzt der ein Wunderheiler sein soll mit seinen Mitteln. Der kann anscheinend alles heilen. Mir wurde von gefühlt tausend Leuten erzählt die waren bei zich vielen Ärzten aber nur dieser eine konnte helfen. Der gibt einem einfach eine Spritze und das wars. Dann ist alles gut. Er hat die Pollenallergie von allen mit nur einer Spritze in der allerwertesten gestoppt. Aber wenn man ihn fragt was drin ist, verrät er es nicht. Meine Frage, muss er es verraten? Oder muss ein Arzt das nicht sagen

Antwort
von Rosenbaum, 31

Doch, natürlich muß er Dir sagen, was er da an Behandlung macht. Und die Aussage "kann alles heilen" halte ich für extrem gewagt. Vielleicht findet man ja auch Negativbeispiele, wenn man mal gezielt bohrt.

Antwort
von juliavoo, 21

Sollte er eigentlich schon! Ich würde mit nicht einfach irgendwas spritzen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten