Frage von PrinzAlbert,

Muss drastisch an Gewicht abnehmen !!

Wie kann ich innerhalb von wenigen Tagen sehr viel Kilogramm verlieren?? Ich bin aktiv sportlich tätig. Kann mich gut bewegen, aber die Gewichte wollen nicht runter.

Hilfreichste Antwort von elizza,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast Du schon mal versucht mit abwägen der Kohlenhydrate?

Schne,ll abnehmen ist aber nicht ratsam, denn wenn Du schnell abnehmen willst, kannst Du es zwar schaffen, aber Du nimmst mit Sicherheit auch ganz schnell die verloeren Pfunde wieder zu, wenn Du dann nicht mehr so drauf schaust!

Ich habe mit Kohlenhydrate abwägen in einem Jahr 15 Kilo abgenommen, muss aber dazu sagen, dass ich Rollstuhlfahrerin bin, und deshalb kein Sport machen kann, hängt mit meiner Behinderung zusammen, trotzdem habe ich abgenommen und dewegen sage ich Allen, wenn ich es geschafft habe, schaffens Andere auch, gerade weil Andere noch Sport machen können!

Also ich habe immer die Kohlenhydrate abgewogen undnzwar habe ich von Allem, also Nudeln, reis, Kartoffeln, Getreidearten wie Mais und so, immer ungekocht 50 Gramm gekocht habe, das ergibt gekocht meistens um die 150 Gramm, was reicht, man wird davon gut satt, wenn man dazu noch Fleisch, etwa 120 Gramm und Gemüse und Salat sind frei, die muss man nicht abwägen, davon kann man essen, soviel man mag. Dann natürlich so weing Fett, wie möglich, Als Zwischenmahlzeiten Früchte, oder als Spätimbiss auch mal einen Joghurt, das ist erlaubt, Früchte, da Esse ich meistens ein, zwei Arpfel im Tag, das hilft auch noch der Verdauung! Und natürlich viel Trinken, ich Trinke sehr gerne nur Wasser oder Tee ohne Zucker natürlich!

Wenn Du das mal versuchst, nimmst Du garantiert auch ab und dann noch Sport dazu, dann bin ich überzeugt, ndass Du in einem Jahr um die 20 Kilo schaffst oder mehr.

Ein Jahr ist ja so schnell vorbei! Fang einfach mal damit an!

Uebrigens Brot auch 50 Gramm aufs mal, das ist allerdings nicht viel, aber man kann auch Knäckebrot essen, mal zwischendurch, was ich auch gemacht habe, wenn ich mal zwischendurch Hunger hatte, habe ich ein, zei Knäckebrot gegessen, da hat eine Scheibe um die 40 Kalorien, also wirklich nicht viel, macht aber gut satt¨

Ich wünsche Dir viel Erfolg! L.G.Elizza

Kommentar von elizza,

Ooh, Herzlichen Dank für das flotte Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

Antwort von Denny101,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am besten ist: Morgends 1 Glas Milch (250ml) 1,5% Fett trinken und Abends auf Kohlenhydrate zu verzichten. Man sollte unter 30g Fett pro Tag essen und möglichst nur Morgends, Mittags und Abends Essen. Abends solltest du so gegen 7 Uhr essen, Mittags am besten mehr und Abends weniger ;)

Antwort von coeleste,

so schnell geht nicht.

1 kg pro woche ist die regel.

hab geduld.

meine tipps siehe hier: http://www.gutefrage.net/tipp/ratschlaege-fuers-abnehmen

Antwort von rovercraft,

schnell geht es nicht...

Antwort von PattyPai,

wieso willste denn abnehen?? hört sich doch an, als ob es dir gut geht.

Naja also ich glaube, dass man mehr abnimmt, wenn man gar nicht so verbissen darauf ist abzunehem, hilft das mehr, als sonst. Zudem sollte man versuchen mit großen abstände zu essen. manchmal ist es sogar egal wie viel man dann ist. Natürlich sollte man es nicht übertreiben.

die geimenste art abzunehmen ist, wenn man krank ist. hört sich blöd an, aber da nimmt man mehr ab, als irgendwo sonst. das soll nicht heißen, dass du krank werden sollst, ich wollte es nur mal anmerken.

Antwort von putzfee1,

Wie alt bist du, wie groß und was wiegst du? Ohne diese Fakten kann man sehr schlecht Rat geben!

Kommentar von PrinzAlbert,

15 Jahre, 1.70m, ca 100 kg

Antwort von thezymo,

Also wenn es nur um die Masse als solches geht, kannst du deinen Körper ja entwässern :) Da hast du innerhalb einer Woche 2-3 Kg (je nach Körpertyp) weniger auf der Waage.

Antwort von siller,

Wenn es bisher nicht ging, dann gib es auf. Innerhalb weniger Tage geht gar nichts! Schau doch mal, das Geheimnis des Schlankseins ist: gesunde Ernährung, fettarme Ernährung, keine oder sehr wenige Kohlenhydrate (also keine Nudeln, kein Pizza, kein Brot, keine Teigewaren, kein weisser Reis, Säfte, Cola, Milch, ect...), keine erhitzten/gebratenen Fette.

Allgemein keine Wurst und Käse, Joghurt, Pudding... das alles sind versteckte Knabbereien.

Iss einmal am Tag gescheit, gegartes fettarmes Gemüse mit Kräutern und Gewürze, dazu ein selbstgepresster Saft aus Orangen. Das sollte reichen!

Antwort von Annemaus85,

Innerhalb von wenigen Tagen kannst du es nicht schaffen mehrere Kilos abzunehmen. Pro Woche sind ca. 1 kg realistisch, wenn du stark übergewichtig bist allerdings durchaus mehr. Wenn du nicht abnimmst, ernährst du dich entweder grundlegend falsch (was isst und trinkst du so am Tag?) oder du bist nicht gesund (abgesehen vom Übergewicht).

Kommentar von PrinzAlbert,

ehrlich gesagt ernähre ich mich recht "normal". Was kann ich da so sportlich machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community