Frage von Philippus1990, 48

Muss die Staatsanwaltschaft das Geschäftszeichen mitteilen?

Angenommen man erstattet bei einer Staatsanwaltschaft schriftlich Strafanzeige: Muss diese einem sofern man darum bitter vor Abschluss des Verfahrens das Geschäftszeichen mitteilen unter welchem der Vorgang geführt wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Midgarden, 31

Wenn es tatsächlich zu einem Verfahren kommt, teilt diese automatisch ein Geschäftszeichen mit und falls nicht: gibt es immer noch das Datum der "Antragstellung" oder Anzeige, nach der Korrespondenz zugeordnet werden kann

Antwort
von Rockuser, 30

Das sollte man schon machen, wenn der Anwalt vernünftig Agieren soll.

Antwort
von SchwarzwaldLea, 24

Hallo  Philippus,

ja, das muss Dir mitgeteilt werden. 

Allerdings wird einem das Geschäftszeichen immer mitgeteilt, ohne dass man extra darum bitten muss. 

Liebe Grüsse Lea

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community