Frage von jess9000, 4

Muss die Schlafzimmerwand (bissel rissig an den schrägen) vorm streichen behandelt werden?

Wohnen seit 4 Monaten in einem renoviertem Altbau. Nun wollen wir das Schlafzimmer streichen... (lassen) MUSS ich vorher die Wand,bzw.die Fugen behandeln bzw. zumachen (lassen)? Ich denke man kann doch auch einfach so streichen,oder?!?!?!😮 Ich denke das der Maler nur mehr Geld abkassieren will,was meint ihr? Kennt sich jemand aus?

Anhang 2 Bilder

Antwort
von Lexa1, 4

Besser ist, die Fugen zu spachteln, schleifen und dann drüberstreichen.

Antwort
von GenLeutnant, 1

Diese Risse werden vorher mit Acryl zugemacht und dann nach Trocknung des Acryl gestrichen.Um diese Risse zu schließen,benötigst Du keine 5 Minuten.Ein anständiger Maler hätte diese vor dem Streichen sowieso vorher verschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten