Frage von ilybikintoy, 42

Muss die Rennmaus zum Tierarzt wenn sie schwanger ist?

Eine Freundin von mir hat jetzt zwei Rennmäuse und die eine ist leider schwanger. (sie wurde schon schwanger gekauft, die jetzigen Besitzer wussten dies aber nicht) Nun haben sie das Problem dass sie nicht wissen ob sie zum Tierarzt müssen. Sie sind unsicher da das Tier dann aus der gewohnten Umgebung gerissen wird und Stress bekommt. Und wenn die Maus bei der Geburt Stress hat, beißt sie die Babys.

Antwort
von goldangel23, 7

woher wisst ihr denn, dass sie tragend ist? leute die keine ahnung von diesen tiere haben (wie ihr) werden es erst ganz kurz vor der geburt überhaupt sehen.

wichtig ist dann, dass jeder stress vermieden wird. sprich nichts im gehege machen außer futter rein geben und wasser wechseln. mamamaus braucht dann auch mehr eiweiß.

die tragzeit von renner beträgt im übrigen ca vier wochen. ein männchen sollte dann auf gar keinen fall im gehege sein, da nach der geburt direkt nachgedeckt wird. daher unbeding die geschlechter beider tiere kontrollieren. könnt ihr das nicht, dann auf rennmaus.de anmelden (was ihr eh tun solltet) und dort fotos der geschlechter posten. dazu maus in ein glas laufen lassen und dann von unten ein gutes foto machen

Antwort
von AnnabellM, 11

Mit Rennmaus Babys kenne ich mich leider nicht so auch, aber versuche doch mal einen erfahrenen Züchter zu kontaktieren.
Der wird euch bestimmt weiterhelfen und euch die Rennmäuse ggf. abnehmen.

Kommentar von AnnabellM ,

Sind es denn jetzt zwei Weibchen und ein Männchen oder zwei Weibchen und seit wann hat deine Freundin die Mäuse schon?

Antwort
von Mariesofieee, 25

Ja auf jeden Fall, denn bei solchen kleinen Tieren ist es gefährlich.

Kommentar von AnnabellM ,

Wenn du keine Ahnung von den Tieren hast antworte bitte nicht. Rennmäuse komnen nur zum Arzt, wenn sie krank sind da es großen Stress bedeutet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten