Frage von CanaPopovic, 37

muß die Gegnerische Versicherung bezahlen wenn das Auto auch älter istUnfall war im Ausland und der Gegner war schuldig und Alkoholisiert passiert in Montenegr

muß die Gegnerische Versicherung bezahlen wenn das Auto auch älter ist im Ausland und der Gegner schuldig war?

Antwort
von Apolon, 10

Sicher muss die Kfz-Haftpflichtversicherung des ausländischen Kraftfahrers auch die entsprechenden Kosten übernehmen, aber nur entsprechend der geltenden Versicherungsbedingungen.

Vielleicht sollte man mal in den eigenen Versicherungsbedingungen seiner Kfz-Haftpflichtversicherung nach schauen, ob dort der Vertragsbestandteil "Mallorca-Police" eingeschlossen ist. Vielleicht auch sogar den Zusatz versichert hat Schäden durch Fahrzeuge die im Ausland zugelassen sind.

Dann hilft ihm seine Kfz-Haftpflichtversicherung bei der Schadenserstattung und der eigene Versicherer tritt in Vorleistung und nimmt danach den Schadensverursacher in Regress.

Alternativ, den Versicherungsvermittler kontaktieren.

Gruß N.U.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 16

Zahlen muss die Versicherung des Schuldigen. Ob der Unfallverursacher betrunken war, wie alt das beschädigte Fahrzeug ist und in welchem Land der Unfall passiert ist, spielt keine Rolle.

Ob die Schadensregulierung genauso gehabt wird wie bei einer deutschen Versicherung, hängt vom Land ab, in der das Fahrzeug versichert ist.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 11

Theoretisch ja, wenn er denn eine Versicherung hatte. In solchen Ländern kann es aber ziemlich schwierig werden, an sein Geld zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community