Frage von Mampferchen, 33

Muss die Beschreibung bei Katzen stimmen?

Hallo Leute, Ich habe im Internet herausgefunden das mein Kätzchen eine Europäische Kurzhaar ist. Alle Angaben stimmen außer eins: Da steht, sie seien nett. Stimmt aber nicht mein Kätzchen beißt und will einfach nicht kuscheln. Jetzt bin ich ein Bisschen enttäuscht das meine Keine EKH ist :(

Antwort
von sukueh, 28

Warum schaffen sich die Leute Katzen an, wenn sie erwarten, dass sich ausgerechnet Katzen wie Kuschel-Plüsch-Tiere benehmen ? Katzen sind im Gegensatz zu Hunden sehr eigenständige Wesen; nicht umsonst heißt es "Katzen haben Personal". Die meisten Katzen sind kleine Diven. Natürlich mögen sie es, gestreichelt zu werden, aber halt nur dann, wenn SIE es wollen. Und das halt nicht immer und schon gleich gar nicht, wenn der MENSCH meint, dass er gerne kuscheln möchte. 

D.h. aber noch lange nicht, dass deine Katze nicht einer bestimmten Rasse angehört....

Antwort
von Arya87, 28

Hallo, wenn du im Internet gesucht hast, was für eine Rasse deine Katze ist, nehme ich an, du hast sie nicht vom Züchter? Dann kann es auch einfach ein Mischling sein und keine EKH und damit hat sich das mit den Charaktermerkmalen eh erledigt. Selbst bei Rassekatzen, sogar aus der gleichen Familie, habe ich erlebt, dass sie sehr unterschiedlich sein können. Das ist ja nur eine Tendenz. 

Gerade Katzen reagieren auch stark auf ihr Umfeld. War sie vielleicht vorher in einem anderen Haushalt, wo sie misshandelt wurde? Manche Katzen brauchen auch einfach mehr Zeit. Ich habe eigentlich noch nie erlebt, dass Katzen gar nicht kuscheln wollten, nur manche sind halt scheu oder einfach eigen. 

Ich würde einfach ein bisschen rumprobieren. Gemeinsam spielen, Anfreunde-Gerüchte wie Feli-Friend, anders streicheln (vielleicht mag sie einfach die Stelle nicht). Viel Erfolg und Spaß euch beiden!

Kommentar von Mampferchen ,

Danke, du hast mir richtig weitergeholfen :)

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 10

Die Rasse einer Katze sagt nicht unbedingt etwas über ihren Charakter aus, denn Katzen sind individuell und jede reagiert anders. Kleine Katzen lernen beim Spiel Beute zu jagen und dazu gehört auch, dass sie Zähne und Krallen einsetzen. Wenn Deine Katze keinen kätzischen Kumpel hat, musst halt Du herhalten. Deine Katze meint es nicht böse, sondern sie muss erst lernen, mit ihrer Kraft umzugehen. Vielleicht denkst Du mal daran, Deiner Katze nen Artgenossen zu besorgen, dann musst Du nicht mehr für so wilde Spiele herhalten.

Dass Katzen nicht immer und zu jeder Zeit kuscheln wollen, ist normal. Ich denke mal, wenn Deine Katze ein wenig älter ist, kommt sie sicher von selbst zu Dir, wenn ihr nach Schmusen ist. Lass ihr einfach Zeit und zwinge sie zu nichts, das sie nicht selbst möchte und ich denke, mit der Zeit wird es werden.

Wir bezeichnen unsere Hauskatzen in der Regel alle als europäisch Kurzhaar, und auch Deine Katze gehört dazu, auch wenn sie keine Papiere hat. Sei also nicht traurig, sondern nimm Deine Katze so, wie sie ist und sie wird es Dir danken.

 

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 11

wohnungseinzelkatzen beißen oft im spiel. ne folge der einsamkeit.. hat deine freigang oder nen katzenkumpel zum spielen?

wenns die auf dem foto ist, das ist ne normale hauskatze. das wird gemeinhin als ehk, europäisch kurzhaar bezeichnet. stimmt eigentlich nicht ganz, eine echte reinrassige ekh kommt von einem ekh-züchter, ironischerweise eine der seltensten rassen überhaupt.. es sind im grunde unsere hauskatzen mit papieren

charakterbeschreibungen gibt es für jede rasse und sie ist eher ne richtung als etwas was immer stimmt. und bei der hauskatze gibt es eh jede variation jedes charakters den es so gibt.

Antwort
von Tragosso, 26

Das ist ihr Charakter, zumal sie noch jung ist nehme ich an und sich das noch sehr verändern kann, eben auch durch deinen Einfluss. Das heißt nicht, dass sie keine EKH ist. Viele Katzen mögen nicht kuscheln.

Antwort
von elfriedeboe, 18

Muss nicht sein das deine das ist oder nicht der Charakter dieser Katzen kann unterschiedlich sein!

Antwort
von Lilly11Y, 3

Europäisch Kurzhaar bedeutet schlicht und einfach Hauskatze und das sind ganz tolle Tiere. So wie du schreibst hast du keine Katzenerfahrung und hast dir das Tier völlig unvorbereitet angeschafft. "Sie will nicht kuscheln", eine Katze kuschelt nicht wenn ein Mensch es will, keine Katze, sie tun es evtl. wenn sie selbst Lust drauf haben, aber auch nicht alle Tiere. Eine Katze ist kein Kuscheltier.

L.G. Lilly

Antwort
von Maxipiwi, 33

Jede Katze ist anders.Nicht jede will kuscheln.Das musst du akzeptieren.Das heisst nicht,dass sie keine EKH ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten