Frage von Sozialrechts, 72

Muss die Arge mir Geld zurückzahlen?

Guten Abend,

ich bekomme seit 7 Jahren Geld von der ARGE und brauche euren Rat.  Und zwar zieht die ARGE mir jeden Monat Summe XX von meinem Geld ab für die Stadtwerke. Ich bin bei der Stadtwerke Düsseldorf. Jeden Monat zieht die Arge mir Geld ab für die Stadtwerke. Aber die Stadtwerke sind Strom und Warmwasser/Heizung. Normal ist es doch so, dass die ARGE die Heizung zahlt oder? Kann ich Schadensersatzansprüche gegenüber dem Jobcenter stellen?

Danke für euren Rat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GerdausBerlin, 14

"Arbeitslosengeld II für den Bedarf für Unterkunft und Heizung (...) soll an (...) Empfangsberechtigte gezahlt werden, wenn die zweckentsprechende Verwendung durch die leistungsberechtigte Person nicht sichergestellt ist." SGB II § 22 Absatz 7: http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__22.html

Wenn das Jobcentern (früher: ARGE) die Kosten für die Heizung direkt an die Stadtwerke überweist, ist das ja normal, das kommt häufig vor.

Wenn das Jobcenter nun auch deine Stromkosten direkt an die Stadtwerke überweist, dann geht das nur, wenn Stromkosten als Kosten der Unterkunft gewertet werden.

Wenn du das nicht so wertest, kannst du ja die bekannten Rechtsmittel dagegen einlegen: Zunächst Widerspruch beim Amt selbst, danach notfalls noch Klage beim Sozialgericht.

Falls dir ein Schaden entstanden ist, kannst du auch darauf klagen, dass dir der Schaden ersetzt wird. Aber welcher Schaden sollte einem entstehen, wenn einem der Strom vom Amt direkt überwiesen wird zum Versorger, werden sich die Richter am Sozialgericht womöglich fragen ...

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort
von bikerin99, 45

Weshalb soll dir die Arge Geld zurückzahlen?

Antwort
von Mignon6, 15

Stelle die Frage mal bei

www.finanzfrage.net

Das ist ein Ableger von GuteFrage. Vielleicht bekommst du dort eine gute Antwort.

Leider ist dieser Versuch danebengegangen, weil deine Erklärungen/Hintergrundinformationen zu spät veröffentlich wurden. Achte also darauf, dass das bei www.finanzfrage.net nicht passiert.

Alles Gute! :-)

Antwort
von Jewi14, 32

Ja nein eventuell.

Danke für Null Details!

Kommentar von Sozialrechts ,

Guten Abend,
ich bekomme seit 7 Jahren Geld von der ARGE und brauche euren Rat.  Und zwar zieht die ARGE mir jeden Monat Summe XX von meinem Geld ab für die Stadtwerke. Ich bin bei der Stadtwerke Düsseldorf. Jeden Monat zieht die Arge mir Geld ab für die Stadtwerke. Aber die Stadtwerke sind Strom und Warmwasser/Heizung. Normal ist es doch so, dass die ARGE die Heizung zahlt oder? Kann ich Schadensersatzansprüche gegenüber dem Jobcenter stellen?
Danke für euren Rat.

Antwort
von Zumverzweifeln, 38

Etwas mehr Informationen brauche ich schon um die Frage beantworten zu können.

Hast du denn der Arge Geld überwiesen? Und bist du sicher, dass das Geld zu Unrecht gefordert war?

Antwort
von Weisefrau, 32

So lässt sich die Frage nicht beantworten.

Antwort
von jimpo, 27

Hallo, auf welchem Ast sitzt Du denn?

Kommentar von Sozialrechts ,

Guten Abend,
ich bekomme seit 7 Jahren Geld von der ARGE und brauche euren Rat.  Und zwar zieht die ARGE mir jeden Monat Summe XX von meinem Geld ab für die Stadtwerke. Ich bin bei der Stadtwerke Düsseldorf. Jeden Monat zieht die Arge mir Geld ab für die Stadtwerke. Aber die Stadtwerke sind Strom und Warmwasser/Heizung. Normal ist es doch so, dass die ARGE die Heizung zahlt oder? Kann ich Schadensersatzansprüche gegenüber dem Jobcenter stellen?
Danke für euren Rat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community