Muss der USB Stick auf NTFS oder FAT 32 formatiert sein wenn man Windows installieren möchte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist egal weil das Programm mit welchem du das Image auf den USB Stick spielst diesen ohnehin formattiert.(sofern du das von Microsoft verwendest)

Wenn du das reine Windows ISO hast dann mit Win32 Disk Image draufspielen und der übernimmt die Formattierung, aber diese wird vermutlich (zunächst) FAT32 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Windows auf den Stick installieren willst, NTFS. Wenn du den Stick zum installieren nutzen willst, FAT32. Beim 2. Fall gibt es von Microsoft das Windows USB/DVD Download Tool, welches dir den Stick vorbereitet und die nötigen Files darauf kopiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Willst du es machen während du schon Windows hast (Über dem Desktop) oder über den Boot Menü (F12 beim Start spammen) wenn du das erste machst brauchst du FAT wenn du das 2te machst brauchst du NTFS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Standard und gut . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Traiiiox
05.08.2016, 19:25

Hat sich erledigt

1