Frage von Skrixx, 20

Muss der Fahrzeughalter bei der Privat Insolvenz des Kreditnehmers das Auto hergeben?

Oben die Frage Details: Fahrzeughalter und Kreditnehmer sind nicht die selbe Person zudem wird das Auto vom Fahrzeughalter weiterhin bezahlt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ronox, 13

Wer Fahrzeughalter ist, ist irrelevant. Es kommt darauf an, wer Eigentümer ist. Finanzierte Autos sind oft sicherungsübereignet, so dass die finanzierende Bank im Falle der Insolvenz ein sogenanntes Absonderungsrecht am Auto hat. Das bedeutet vereinfacht gesagt, dass die Bank am Verwertungserlös des Autos in der Insolvenz ein Vorrecht hat.

Kommentar von Skrixx ,

Vielen Dank für die Antwort. Hat mir weiter geholfen.

Antwort
von Teddy42, 11

Bei einer Privat Insolvenz würde der Autokredit mit einfliesen, er kann nicht aussen vor bleiben. Das Auto währe in dem Fall weg wenn keiner den Kredit vorher ablöst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten