Frage von Beilagen, 147

MUSS der CPU kühler direkt auf dem Prozessor liegen?

Guten tag und zwar habe ich gerade den Lüfter gereinigt. Nur das Problem wenn ich den Lüfter wieder ein setzen will kann ich nur 2 schrauben rein drehen die anderen 2 auf der rechten Seite lassen sich komischer weiße nicht rein drehen-.- so das der kühler eine leichte Erhöhung auf der rechten Seite hat . Ist das schlimm ?

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 30

Hey!

Ja, das ist absolut gravierend, zudem hoffe ich mal das Du auch gleich neue Wärmeleitpaste dünnschichtig aufgetragen hast?

Der Kühler muss exsakt sitzn, sonstn kann er die Wärme nicht abführen und die CPU Leistung sinkt erheblich, wärend die Temperatur enorm steigen kann und es so zu System abstürzen kommt bei Überbelastung!

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 59

Wenn dir da was abgebrochen ist, solltest du dir einen neuen Kühler kaufen. Und diesen dann richtig befestigen. Der Kühler muss überall aufliegen auf der CPU. Die Wärmeleitpaste dient ja dazu auch kleinste Unebenheiten auszubügeln damit der Kühler überall Kontakt hat.

Kommentar von Beilagen ,

Wenn ich mir einen neuen kaufen sollte. Welcher kühler würde da drauf passen ? Muss ich auf irgendwas achten ? Oder kann ich jeden kaufen ?:D

Kommentar von compu60 ,

Du brauchst einen der für den CPU Sockel geeignet ist. Dieser hier ist zum Beispiel für alle Sockel geeignet die in der Beschreibung stehen.

http://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html?hloc=at&am...

Welche CPU steckt denn in deinem PC?

Kommentar von Beilagen ,

I5 4x3,4 GHz falls das das idz was du meinst ^^

Kommentar von compu60 ,

Ja sowas meinte ich. Und ja das passt der Kühler.

Antwort
von DaniGGa3, 61

Versuch mal die schrauben gekreutzt einzudrehen. Falls der kühler nicht auf der ganzen cpu ist könnte es sein das deine cpu überhitzt und sich dein pc ausschaltet

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 11

Das ist definitiv schlecht. Denn so kann der Kühler nicht seine Funtktion erfüllen.

Wieder ab machen, neue Leitpaste auf den Prozessor (Alte sauber entfernen und neue hauchdünn über das ganze Blech verteilen). Dann den Kühler aufsetzzten und die Schrauben über Kreuz reindrehen.

Antwort
von Lukomat99, 38

Also so weit ich weiss hat der cpu einen eigenen lüfter und nachher noch einen für das ganze gehäuse
Nein soo schlimm sollte das auch wieder nicht sein.
Hab mal einen Laptop auseinandergenommen und wieder zusammen gesetzt und gemerkt dass vielleicht 5 schrauben nicht genutzt habe.
Aber er geht noch

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von Martin1203 ,

Tut mir Leid, aber der Gehäuse Lüfter verringert nicht die Hitze des CPU. Ohne CPU Lüfter kann dir passieren dass er überhitzt, nein WIRD dir passieren, und dann kann man den auch weg schmeißen.

Wenn der auch nur auf 1 Seite nicht ganz drauf ist, ist das schon verheerend... Das mit deinem Laptop: solltest du nochmal ordentlich machen 

Kommentar von Lukomat99 ,

Danke für die Info

Jedoch brauch ich den Laptop fast nicht mehr und ich fände wahrscheinlich die Schrauben die übrig blieben sowieso nicht mehr😁

Antwort
von PaC3R, 87

Ja das ist auf jeden fall nicht gut! Wenn du den cpu kühler abbaust und reinigst, dann solltest du auch die wärmeleitpaste erneuern! Der trick beim wiedereinbau ist über kreuz die schrauben anzuziehen. Also bsp. erst oben rechts dann unten links, dann die anderen beiden, dann geht der wieder ganz drauf. Wenn du den so lose drauflässt und wieder aufstellst dann kannst du das pcb beschädigen und ggf das ganze mainboard

Kommentar von Beilagen ,

Die auf der linken seit lassen sich perfekt rein drücken aber auf der linken Seite nicht

Kommentar von PaC3R ,

Sofern du nix verbogen hast, solltest du es nochmal auseinander bauen und gucken ob alles richtig ist, und neu zsm bauen

Kommentar von Beilagen ,

Bei einem Teil zum rein schrauben ist so ein Durchsichtiges teil abgebrochen. Also auf der Linken und rechten Seite sind 2 durchsichtige teile und in der Mitte ein kleines schwarzes. 

Kommentar von PaC3R ,

Ja schade.. Dann wirst du jetzt solange temperaturprobleme haben bis du ein ersatzteil oder einen neuen kühler besorgst..

Kommentar von Beilagen ,

Ist das schlimm mit den Temperatur Problemen ? Wenn ich mir einen neuen kaufen sollte. Welcher kühler würde da drauf passen ? Muss ich auf irgendwas achten ? Oder kann ich jeden kaufen ?:D

Kommentar von PaC3R ,

Erstmal kannst du bei einem örtlichen computerladen nachfragen ob die so eine klammer haben, die du zerbrochen hast. Das wird wesentlich billiger. Und nein du kannst nur solche kaufen, die den gleichen sockel wie die CPU haben

Kommentar von Beilagen ,

Und was heißt Sockel wo sehe ich das ?

Kommentar von PaC3R ,

Indem du den namen des mainboard oder der CPU googelst, und bei den technischen daten den sockel abliest.

Kommentar von PaC3R ,

Sockel ist quasi das grundmaß der bodenfläche der CPU über deren pins die CPU mit dem MAinboard verbunden ist

Kommentar von Beilagen ,

Also mein Mainboard ist das Asrock h61m-das so wie im Internet stand hat es eine Sockel Größe von Lga 1155. Könntest du mir vielleicht ein paar kühler raus suchen die nicht ganz so teuer sind ?  Habe nämlich nicht so Ahnung :D wollte mich trotzdem schon mal bei dir bedanken für die Hilfe ^^

Kommentar von PaC3R ,

Ok, also nicht für günstig geld ein ersatzteil beschaffen?^^ ich guck mal eben

Kommentar von Beilagen ,

Ich habe den bei Amazon gefunden : LC-Power LC-CC-97 Heatpipe Cosmo Cool Prozessorlüfter für Inetl/AMD CPU. Aber lässt er sich auch überhaupt in die Löcher vom Mainboard befestigen? :Dsry ich habe überhaupt kein plan ^^

Kommentar von PaC3R ,

http://m.mindfactory.de/product_info.php/Scythe-Shuriken-Rev-B-Topblow-Kuehler_4...
Falls du einen niedrigen brauchst/bevorzugst

https://www.alternate.de/Scythe/Kotetsu-CPU-K%FChler/html/product/1113241?campai...
Wenn du lieber einen tower kühler haben willst.

Eigentlich ist es fast egal, was du für einen nimmst, weil die abwärme der cpu locker machbar sind, wenn man nicht übertaktet. Ich hab 2 von scythe genommen, weil ich mit meinem bisher gut zurecht komme

Kommentar von PaC3R ,

Deinet ist schon sehr spartanisch, aber der wäre auch ok. Du musst nur gucken, falls du ein sehr kleines gehäuse hasz, dass der reinpasst aber das kannste ja leicht nachmessen

Kommentar von Beilagen ,

Was soll das heißen spartanisch ? Und wenn er zu groß ist ? Ja gut meiner kostet auf Amazon 3 oder 4 Euro :D

Kommentar von PaC3R ,

Wenn er zu geoß für dein gehäuse ist, dann würd ich ihn nicht kaufen.

Kommentar von PaC3R ,

Spartanisch heißt dass das wirklich das minimum ist was du kaufen kannst. Und wer billig kauft kauft zweimal

Kommentar von Beilagen ,

Würde der Lüfter von mir da rein passen ? Ich habe bei meinem Mainboard 2 Löcher auf jeder Ecke zum rein stecken

Kommentar von PaC3R ,

Ja der 4€ lüfter wird passen. Nur denk an die wärmeleitpaste! Die musst du erneuern.

Kommentar von Beilagen ,

Also mein jetziger kostet so um die 4 Euro . Und der würde passwn ? LC-Power LC-CC-97 Heatpipe Cosmo Cool Prozessorlüfter für Inetl/AMD CPU

Kommentar von PaC3R ,

Gut

Kommentar von Beilagen ,

Okay ich wollte mich bei dir bedanken. Ohne dich wäre wahrscheinlich meine CPU durch gebrannt oder hätte mir ein falschen Lüfter geholt :D

Kommentar von PaC3R ,

Ja da nicht für..^^ und durchbrennen kann der nich, da sei unbesorgt, du würdest einen bluescreen kriegen a einer bestimmten gradzahl der den pc runterfährt und den pc schützt. Der kommt bei allen fehlern die die hardware beschädigen würden

Antwort
von Fredchen21, 14

Ach kühler weg Eiswürfel drauf fertig... spaß... hast ja ne Antwort schon bekommen... is verbogen... kauf dir nen neuen (bring deinen alten in den Laden mit und sag du brauchst den selben...) und kauf dir auch glai bisschen kühlpaste...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community