Frage von Chrizz1982 24.03.2010

Muß der Arzt einen Krankenschein ausstellen wenn man Krankengeld bekommt?

  • Hilfreichste Antwort von romar1581 24.03.2010

    Das ist völlig ok so. Nach der Woche bist du aus der Lohnfortzahlung draußen. Du brauchst auch keine Krankschreibung mehr. Wenn dein AG einen Nachweis verlangt, dann kopier ihm doch den Auszahlungsschein. Vorher aber die Diagnose abdecken, die geht ihn nix an.

  • Antwort von Chrizz1982 24.03.2010

    Der Arzt begründet es damit das man ja den Auszahlschein bekommt und somit die Arbeitgeberbescheinigung wegfällt. Ich kenne es ja auch so gar nicht.

  • Antwort von Volker1944 24.03.2010

    nein, wie begründet der arzt denn das?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!