Frage von Majasoon, 122

Muss der Arzt bei Ritzwunden mit bei einem/r 14-jährigen schweigen?

Muss montag vor der schule zum arzt, da ich 1 woche lang schon nicht mehr esse, und jz untergewichtig bin, und evt eine ssstörung habe. Ich muss mich da ja ausziehen. Glaubt ihr wenn ich ein leichtes oberteil anhabe das ich das dann auch ausziehen muss? wiegt ja nicht so viel.. Aufjedenfall hab ich jz die frage ob wenn der arzt es sieht dann schweigen muss? Werde im mai 15.. Muss er das meinen eltern sagen?

Antwort
von Kirschkerze, 54

Ja du wirst alles ausziehen müssen. Schweigepflicht gilt übrigens nicht bei so etwas. Wenn der Arzt feststellt dass du psychische Hilfe brauchst (zb aufgrund SVV) dann darf er die Schweigepflicht umgehen und deine Eltern informieren

Kommentar von Majasoon ,

naja das war vor einer woche mit dem ritzen

Kommentar von Kirschkerze ,

Was hat das damit zu tun? Wird noch sichtbar genug sein

Antwort
von Mytrylive, 40

Ja, du wirst dich ausziehen müssen bis auf die Unterwäsche. Ich kenne das. Aber manchmal wurde sogar eine ausnahme gemacht das ich mein kurzes Shirt (kurzärmlig) an haben durfte.
Aber normalerweise muss man alles bis auf Unterhose und bei Mädchen auch bis auf BH alles abziehen muss.

Dann wegen deinen Schnittwunden. Wenn er diese sieht wird er erstmal mit dir ein Gespräch suchen und mit dir darüber reden. Und da ist das Beste, wenn du einfach ehrlich bist. Je ehrlicher desto besser. Er word deinen Eltern was sagen müssen. Da du noch nicht volljährig bist, darf und muss er deinen Eltern was sagen. Wenn du damit weiter machst, wird er mit dir gucken ob eine Psychologische Behandlung für dich hilfreich wäre. Und sonst wird nix auf weiteres schlimmes passieren. Solange du noch nicht so sehr selbstgefährdet bist und man sicher sein kann, das es dir mit einer Therapie besser gehen wird, wirst du auch noch nicht in eine Psychosomatische Klinik eingewiesen. :)

Ehrlich sein, auch ehrlich sein, das du lieber in keine Klinik willst und so, dann wird es schon klappen.

Viel Glück. :)

Kommentar von Majasoon ,

heisst das ich darf bh und unterhose anbehalten?

Kommentar von Mytrylive ,

Ja. Und wenn er sagt du musst das ausziehen dann darfst du das sagen das du nicht nackt sein willst. Aber ich musste noch NIE bh und unterhose ausziehen. Und ich musste schon viele male an verschiedenen orten auf die waage stehen ^^ also ich glaube ziemlich fest, das du bh und unterhose an haben kannst :)

Antwort
von Knuffihatangst, 33

Hallo, wenn du dich selbst verletzt, dann wird der Arzt auch mit deinen Eltern darüber reden. Das wäre sicher auch von Vorteil, denn es wird einen Grund geben, warum du sowas machst und da sollte man handeln.

Es spricht ja auch nichts dagegen, wenn man dann Hilfe in anspruch nimmt. Der Arzt will dir damit auch nicht schaden, sondern helfen.

Du kannst natürlich auch vorher noch mit deinen Eltern reden.

Antwort
von Goodnight, 50

Nein muss er nicht, da dir bei diesen Problemen die Krankheitseinsicht fehlt.

Kommentar von Majasoon ,

also heisst das er kann es ihnen sagen??

Kommentar von AiSalvatore ,

Genau das heisst es. Ein Arzt darf seine "Schweigepflicht" brechen, wenn die Person eine Gefahr für sich selbst ist.

Antwort
von lieblingsmam, 36

Die Schweigepflicht hilft Dir kein Stück weiter. Schau, daß Du die Ursache in den Griff bekommst.

https://www.gutefrage.net/frage/aerztliche-schweigepflicht-beim-ritzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten