Frage von Nikola0910, 32

Muss der Arbeitsgeber für Baustellenfahrten zahlen?

Hallo Also folgendes mein Opa arbeitet auf der Bastelle Und meine Frage ist muss der Arbeitgeber was zahlen wenn mein Opa z.B auf dem Weg auf und zurück von der Bastelle ist(öfters 200-600 Kilometer) Jetzt kommt noch dazu dass Das er den Bus immer mit nachhause fahren muss und ihn unterbringen muss.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 32

Der Weg von zu Hause zur Arbeitsstelle und retour ist normalerweise eine Privatfahrt.

Antwort
von Allexandra0809, 23

Fährt Dein Opa direkt von daheim zur Baustelle oder muss er vorher noch in den Betrieb? Welchen Bus muss er denn mit nach Hause nehmen? Fährt er noch andere Leute damit? Dann sieht es wieder anders aus.

Kommentar von Nikola0910 ,

Manchmal muss er erst in die Firma und manchmal direkt auf die Baustelle einen normalen Baustellen Sprinter und er fährt öfters mit einem Kollegen 

Kommentar von Herb3472 ,

Wenn er von zu Hause zuerst in die Firma und von dort zur Baustelle fährt, ist die Fahrt von der Firma zur Baustelle eine Dienstfahrt und muss bezahlt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten