Frage von yayas88, 64

Muss das Laufband sich selber abschalten die Arzt Praxis meint ja oder hängt das vom Studio ab?

Hallo zusammen ich bin gestern schwer vom Laufband gestürzt ich wollte mein Handtuch aufhebe und bin dann im schnell Modus nach hinten geknallt das Laufband im Fitnessstudio stand vll. gerade mal 30cm von der wand weg ich habe mich jegliches geprellt und die bänder im Fuß alle ab. Ich habe gehört das wenn du aus dem takt kommst das dass Laufband sich selber abschalten muss, & vor allem nicht so nah an der wand stehen darf. Stimmt das ? man muss dazu sagen es kam keiner zu Hilfe und meine Freundin musste selber das gerät ausschalten und hat dann um hilfe gerufen.

Antwort
von LiselotteHerz, 38

Ich kann dazu nur sagen, dass das Laufband in meinem Fitnessstudio sich nicht von selbst abgeschaltet hat, als ich mal aus dem Rhythmus kam. Ich bin dann einfach abgesprungen.

Und dass es da Vorschriften gibt, wie weit das von der Wand wegstehen muss, ist mir jetzt neu.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 22

Manche Laufbänder haben einen Sicherheitsschalter. Das ist ein band mit Klammer, das an deine Kleidung geheftet wird. Kommst du zu weit nach hinten oder stürzt, löst das Band den Totmannschalter aus und das Laufband bleibt stehen.

Überprüfe mal, ob es so etwas gibt und ob dieser Schalter nicht irgendwie außer Betrieb gesetzt wurde. 

Antwort
von Maximilian112, 30

Ein Fitness Studio muß doch vom TÜF abgenommen werden oder irre ich mich da?

Das Sicherheitsabstände einzuhalten sind steht in den jeweiligen Bedienungsanleitungen die im I Net nachzulesen sind. Das mit der Sicherheitsabschaltung kenne ich nicht.

Kritisch ist anzumerken: Wenn Du Auto fährst und es fällt etwas hinunter, Du hebst es während der Fahrt auf und verursachst dabei einen Unfall wer hat da Schuld?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community