Frage von nosferat81, 27

Muss das jobcenter bildungsscheine ausgeben?

ich möchte ein bildungsgutschein vom amt um einen neuen beruf zu erlernen. sind sie daz verpflichtet ihn mir aszstellen

Antwort
von Joergi666, 6

Bildungsgutscheine dienen in erster Linie der Weiterbildung und nicht dem Erlernen eines neuen Berufes. Wenn man unverschuldet arbeitslos wird prüfen die Arbeitsagenturen oder Jobcenter zunächst, wie man mit möglichst wenigen Mitteln wieder aus dem Leistungsbezug raus kommt - wenn das längere Zeit nicht gelingt wird ggf. auch eine Umschulung bewilligt- aber nur in Berufen wo nach der Umschulung eine hohe Wahrscheinlichkeit auf eine Stelle besteht. Und insgesamt werden auch eher wenig Umschulungen finanziert- einen Rechtsanspruch gibt es entsprechend nicht.


Antwort
von Stadtreinigung, 11

Dazu musst du erst die Antwort auf den Antrag abwarten,wenn dieser dir nicht gefällt,kannst du im Widerspruch treten,ggf.danach Klagen.Aber jetzt kommt es,das Jobcenter hat 6 Monate Zeit deinen Antrag zu Prüfen-

Antwort
von brennspiritus, 6

Hier sind die Voraussetzungen, die man erfüllen muss:

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Weiterbildun...

Antwort
von aribaole, 7

Müssen die nicht unbedingt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten