Frage von NekoKingDabura, 70

Muss das Gehirn durchblutet werden damit man noch Muskel bzw. Körperteile bewegen kann?

Wenn das Gehirn gerade erst kein Blut mehr haben würde, würde man noch in der Lage sein seine Hand zu bewegen?

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Anatomie, Biologie, Körper, ..., 40

Hallo NekoKingDabura

Ohne Durchblutung im Gehirn würde man nach etwa 20 Sekunden bewusstlos, nach etwa 3 Minuten sterben die ersten Gehirnzellen ab, nach etwa 5-6 Minuten sind bereits so viele Gehirnzellen abgestorben das fast immer dauerhafte Behinderungen zurückbleiben, nach 8-10 Minuten droht meistens das Wachkoma und nach etwa 12-15 Minuten tritt der komplette Hirntot ein.

Ich gehe mal nicht davon aus das man in den 20 Sekunden noch mehr als sehr schwache Bewegungen hinbekommt, vielleicht ganz am Anfang

LG

Darkmalvet

Antwort
von DerOnkelJ, 36

Es kommt darauf an welcher Teil des Gehirns nicht mehr mit Blut versorgt wird. Es gibt Bereiche des gehirns die für Hören, Sehen oder Sprechen überwiegend verantwortlich sind, und bestimmte Bereiche steuern die sog. Motorik, also die Muskelbewegungen.
Manche Bewegungen funktionieren nur bewusst, dann gibt es aber auch unbewusste Bewegungen, und hierfür sind auch wieder unterschiedliche Bereiche zuständig.

Wenn das motorische Zentrum beeinträchtigt ist dann geht die entsprechende Bewegung nicht mehr. Ich kenne aber auch jemanden, bei dem war durch einen Schlaganfall das Sprachzentrum einige Minuten unterversorgt, der musste das Sprechen zum Teil neu lernen. Seine körperlichen Fähigkeiten hingegen blieben voll erhalten.

Antwort
von Maimaier, 32

Ohne Sauerstoff kann das Gehirn nicht die Muskelbewegungen steuern, z.B. die Hand. Herz, Verdauung usw. wird aber über das vegetative Nervensystem gesteuert, das geht also auch wenn man gerade bewustlos ist.

Kommentar von Darkmalvet ,

Das Herz wird nicht über das Gehirn gesteuert die Steuerung des Herzens übernimmt der Sinusknoten, die Medulla Oblongata kann ledigtlich Einfluss auf den Sinusknoten nehmen

Kommentar von Maimaier ,

Peripheres Nervensystem

Antwort
von voayager, 5

Kennst du das Lied "es wird Nacht Senorita..."? Also!

Antwort
von Everklever, 24

Wenn das Gehirn gerade erst kein Blut mehr haben würde

.....lägest du bewusstlos auf dem Boden und könntest keinen Finger mehr rühren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community