Frage von thomys9999, 25

Muss das Finanzamt auch bar auszahlen , wenn ein Steuerzahler kein Konto hat (Rückertattung Einkommensteuer)?

Antwort
von Midgarden, 25

Nö - zumal inzwischen JEDER das Recht auf ein Konto hat

Steuern werden unbar erhoben und auch unbar ausgezahlt - da mußt Du dann also das Konto eines Mitmenschen angeben und hoffen, daß er Dich auszahlt

Antwort
von Eulenhasser, 11

Nein, das Finanzamt darf Zahlungen nur unbar leisten, § 224 Abs. 3 Satz 1 AO.

Antwort
von Ree83, 23

Theoretisch kannst du auch die GEZ bar abliefern, aber versuche das mal...in diesem Land ist "was eigentlich müsste" und "was wirklich funktioniert" sehr sehr sehr weit entfernt.
Uns steht z.B. auch seit Wochen Elterngeld zu...ist es auf meinem Konto? Nein...kriege ich es irgendwann? Wahrscheinlich...vielleicht...wenn sich da mal jemand bequemt. Und nein, ich habe alle Fristen eingehalten ;)

Kommentar von Bigabi ,

die sind aber lahm bei dir. mein elterngeld war nach 2 tagen da

Kommentar von Ree83 ,

So schnell? Wow...ich glaub ich muss umziehen :D

Antwort
von ulrich1919, 23

Sicher nicht bar am Schalter! In der Schweiz erhält man eine Postanweisung, welche man bei der Post auszahlen lassen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten