Frage von MyStatement, 52

Muss das Amt mir die Kindergeld-nachzahlung auszahlen?

Ich (21) habe schon lange einen Anspruch auf Kindergeld (für mich selber. Abzweigungsantrag wurde schon lange gestellt und bestätigt), doch die Familienkasse weigert sich mir dieses auszuzahlen. Ich müsste mitlerweile schon über 1100€ an Nachzahlung bekommen (weil das Amt mir Kindergeld angerechnet hat, welches ich nicht bekam) die ich auch behalten dürfte und auch dringend benötige.

Das Problem ist, dass wie gesagt die Familienkasse sich querstellt und auch das Amt mir gesagt hat, dass sie mir diese Nachzahlung NICHT vom Amt aus zahlen und sich später von der Familienkasse wieder holen könnten.

Da das Amt mir monatlich von den nun 399€ 220€ abzieht, habe ich nur noch knapp 100€ zum leben (80€ davon werden auch noch abgezogen). Ich hatte bereits Erstaustattungsgeld bekommen um meine jetzige Wohnung damals auszustatten, aber der Vermieter verschwieg uns den starken Schimmel hinter den Tapeten, der sich dann immer mehr ausbreitete und alle Möbel sind inzwischen so stark verschimmelt, dass ich sie nur noch wegschmeißen kann. Über 1000€ für die Tonne. Da ich nun zum 1.12.15 voraussichtlich in eine neue Wohnung ziehe, muss ich ohne etwas dahin, weil ich mir ja nichts neues kaufen kann, da ich ja meine Nachzahlung nicht bekomme.

Kann ich da überhaupt nichts machen? Ich muss von 100€ monatlich leben und kann mir keine neuen/gebrauchten Möbel kaufen und mag nicht auf dem Boden schlafen.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Jobcenter & Kindergeld, 52

Wo liegt denn das Problem !

Wenn dir das Jobcenter dein anrechenbares Kindergeld von deinem Bedarf abgezogen hat,obwohl du es gar nicht bekommen hast,dann braucht das Jobcenter sich doch nur mit der Familienkasse in Verbindung zu setzen und ihnen mitteilen,dass sie keinen Erstattungsantrag stellen,dann sollte der Überweisung nichts mehr im Wege stehen.

Kannst ja auch versuchen selber eine schriftliche Bestätigung vom Jobcenter zu bekommen,dass sie keine Ansprüche auf dein Kindergeld erheben werden und du schickst das ganze dann selber zur Familienkasse .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community