Muss da gebohrt werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eines ist sicher: Karies muss raus aus dem Zahn.

Und Karies wird beim Zahnarzt immer mit dem Bohrer entfernt. Es kommt dabei auch darauf an, wie tief die Karies schon sitzt - je tiefer, desto mehr muss gebohrt werden.

Du wirst dann eine Füllung erhalten. Solltest du Angst vor dem Schmerz haben, dann frag den Zahnarzt, ob er den Zahn vorher betäuben kann und dann merkst du nichts von dem Eingriff.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin viele Jahre älter und habe immer noch ein flaues Gefühl, wenn Zahnarzttermine anstehen. Also ich verstehe deine Gefühlslage :)

Ob da gebohrt werden muss weiss ich nicht, würde mir aber auch keine Gedanken drüber machen. Heutzutage können die Ärzte den Bereich so schön betäuben, das man keine Schmerzen hat. Die Geräusche können unangenehm sein aber es hilft sehr, währenddessen an etwas Schönes zu denken :)

Drück dich nicht vor dem Termin und denk dran: Nicht derjenige ist mutig, der keine Angst hat sondern derjenige, der Angst hat und trotzdem handelt.

Schreib uns doch nach dem Termin, wie es war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

jetzt warte mal ab was dein Zahnarzt morgen sagt. ;-)

Die Verfärbung an  deinem Backenzahn kann auch Plaque sein......

Selbst wenn "gebohrt" werden muss, musst du keine Angst haben.

Es gibt heute Methoden wo du keinen Schmerz spührst.

Spreche mit deinem Zahnarzt darüber - auch über deine Angst.

-du wirst sehen- alles halb so schlimm-

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich Karies ist, muss man ihn leider weg nehmen, da bleiben kann er jeden falls nicht, was der Zahnarzt schlussendlich macht weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung