Frage von Maxi479, 59

Muss Böhmermann ins Gefängnis?

muss Böhmermann ins Gefängnis? Gibt es schon ein Urteil?

Antwort
von Messkreisfehler, 34

Nein es gibt noch kein Urteil, es wird da wohl auch im Falle einer Verurteilung nicht zu einer Haftstrafe kommen, wenn dann eher eine Geldstrafe.

Kommentar von Maxi479 ,

das ist wohl gut, im Gefängnis würde der Typ vor die Hunde gehen

Antwort
von KaterKarlo2016, 20

Bevor es ein Urteil gibt, muss erst mal eine Anklage erfolgen. Dies wird aufgrund dieser Äusserung nicht geschehen. Auch einen Strafbefehl halte ich für sehr unrealistisch.

Kommentar von Maxi479 ,

hoffen wir mal, man braucht ja nicht dermaßen bestraft werden, wenn man sich mal einen scherz erlaubt

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ich denke schon das es zur Anklage kommen wird.

Antwort
von Ronox, 9

Es gibt noch nicht einmal eine Anklage.

Antwort
von Gat2001, 1

Ins Gefängnis muss er sicher nicht. Vorstrafen wird er wohl nicht haben, bei einer Verurteilung bekommt er höchstens eine Geldstrafe oder Bewährung. Gibt aber noch kein Urteil. Steht nicht mal fest, ob er überhaupt angeklagt wird.

Antwort
von Lkwfahrer1003, 9

 ins Gefängnis

mit Sicherheit nicht !

Beleidigungen werden in der Regel mit Geldstrafen geahndet .

Außerdem steht ja noch gar nicht fest , ob dies nach dem Gesetzbuch überhaupt eine Beleidigung war . Das entscheiden nunmal die Richter und nicht ein Politiker .

Antwort
von lanlan0000, 34

Nein. Bis ein urteil gesprochen wird kann es nich 1 jahr dauern

Kommentar von lanlan0000 ,

* noch

Kommentar von KaterKarlo2016 ,

Bevor es ein Urteil gibt, muss erst mal eine Anklage erfolgen. Dies wird aufgrund dieser Äusserung nicht geschehen. Auch einen Strafbefehl halte ich für sehr unrealistisch.

Kommentar von Maxi479 ,

Der arme wird bestimmt rein kommen, sowie die Situation aussieht


ok danke dir

Kommentar von lanlan0000 ,

quatsch. höchstens eine geldstrafe

Kommentar von Maxi479 ,

ok das ist gut

Antwort
von Hugito, 6

Die Gerichte werden ihn freisprechen. Seine Satire mit Erdogan und der Ziege war nämlich von Meinungsfreiheit gedeckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community