Frage von playzocker22, 32

Muss BeQuiet die Versandkosten bei einem Garantiefall zahlen?

Moinsn

Ich muss meinen BeQuiet Pure Wings 2 120mm Lüfter zurücksenden da er eindeutig einen Lagerschaden hat. Jetzt habe ich die E-Mail bekommen dass ich das Paket frei frankieren soll und zu LISTAN schicken soll. Das Problem dabei: Der Lüfter an sich kostet 7 Euro. Ein Versand zu LISTAN würde 4,50 Euro kosten. Die Reperatur kostet BeQuiet auch noch was und die tragen ja auch die Rücksendungskosten. Das wär ja insgesamt mehr als mir einen neuen Lüfter zu senden bzw wenn ich mir einen komplett neuen Lüfter kaufe. Und ist LISTAN nicht eigentlich verpflichtet mir einen kostenlosen Hintransport zu gewährleisten? Damit beziehe ich mich hier drauf:

§439 (Nacherfüllung) (2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

Der Lüfter ist jetzt grad nen Monat alt also greift die Garantie natürlich. Wär nett wenn das jemand bantworten kann.

Antwort
von Kickflip99, 19

Nun, du musst unterscheiden zwischen Garantie und gesetzlicher Gewährleistung. Die Garantie ist quasi ein Zusatz vom Hersteller nach dessen eigenen Regeln. Jetzt hat der Hersteller dir offenbar angeboten, den Fall nach seiner Garantie abzuwickeln. Die Verpflichtung, die Rücksendekosten zu tragen, wie du sie im Gesetz gefunden hast, besteht aber nur im Fall der gesetzlichen Gewährleistung.

Kommentar von playzocker22 ,

Jap dasselbe steht auch auf BeQuiets Webseite. Dort steht dass der Hinversand durch den Endverbraucher (mich) bezahlt werden muss, der Rückversand sowie die Reperatur jedoch von BeQuiet gezahlt wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community