Frage von SYSCrashTV, 19

Muss beim Mainboard und CPU nur die Sockelnummer übereinstimmen?

Oder muss da noch mehr identisch sein?

Ich habe jetzt ein Mainboard mit So. 1155: http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Z77Pro3-Intel-Z77-So-1155-Dual...

Und wollte mir nun den: i7 3770 dazuholen. Dieser hat ja auch 1155, aber was ist mit dem "Z77"-Chipsatz? Muss der auch beim CPU so sein? Allgemein: Passt das oder nicht? mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i7-3770-4x-3-40GHz-So-1155-TRAY_799743.html

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kunzinger, 19

Chipsatz ist relativ egal, solange der Sockel 1155 und die unterstütze/passende CPU auch für Sockel 1155 geeignet ist.

Die Chipsätze werden je nach Ausstattung bezeichnet. Also du kannst Dir ein Mainboard mit einem "High-End" (z.B. Z77) Chipsatz kaufen oder man kann sich auch ein "billiges" Maiboard mit "LOW-End" Chipsatz (H77) kaufen.

Der Vorteil bei deinem Z77 Chipsatz ist, dass du die CPU auch übertakten kannst (was jedoch bei einem 3770 ohne "k") schwer funktioniert.
Weiters gibt der Chipsatz dann auch an z.B. wieviele SATA Ports unterstützt werden, oder wie viele PCIe Lanes angesprochen werden können..... natürlich auch in Abhängigkeit mit dem jeweiligen Prozessormodell - von den Funktionen her.....

Aber letztendlich ist für Sockel 1155 das der beste Chipsatz... 

Antwort
von unpolished, 18

Der Chipsatz gibt nur über die Funktionen des Mainboards Auskunft. Übereinstimmen muss nur der Sockel. 

Antwort
von minecrafter340, 12

Jo passt. Musst nur darauf achten das dein Mainboard genug Strom liefert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten