Frage von antoniasophie99, 31

Muss bei Spenden ein Gewerbe angemeldet werden?

Wenn man zum Beispiel als gemeinnütziger Verein ein Fest Veranstaltet und dort einen Stand aufbaut wo sich Leute etwas runter nehmen können ( zb. Hundeleckers) ohne zu bezahlen aber dort eine Sammelbox steht für eine freiwillige Spende, wird dies dann als Gewerbe angesehen?

Antwort
von newcomer, 22

soweit mir bekannt mußte zwar deine Spendenaktion bei der Gemeindeverwaltung anmelden so dass du eine Erlaubniss bekommst aber das ist kein Gewerbe denn mit einem Gewerbe versucht man günstig Sachen einzukaufen und mit eigenen Gewinn weiterzuverkaufen.
Du machst aber keinen Gewinn für dich

Antwort
von stubenkuecken, 12

In den meisten Bundesländern muss das sammeln von Spenden und Kollekten, sowie betteln, nicht angemeldet werden.

Antwort
von Stadtreinigung, 20

Zumindist brauchst du eine Standgenehmigung die wird nach qm Berechnen,und für Spenden Sammeln ist ebendfalls eine Genehmigung erfoderlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community