Frage von im4xn, 24

Muss bei einer Berufskolleg Abmeldung in den Ferien das Jahreszeugnis in ein Abgangszeugnis umgetauscht werden?

Hallo,

ich habe 2015 ein Realabschluss erworben und mache nun (zur Überbrückung) eine 3 jährige schulische Assistentin Ausbildung + Fachabi in NRW und bin auch bereits Volljährig und habe die 10 Jahre Schulpflicht auch erfüllt. Da ich lieber in eine duale Ausbildung möchte, habe ich mich auch für dieses Jahr auf eine Ausbildungsstelle beworben und mit dem Chef vereinbart, in der ersten Ferienwoche ein bezahltes Praktikum zu machen um zu sehen, ob ich für diesen Beruf und die Firma geeignet bin. Wenn ich die 1 Woche gut überstehe nimmt er mich an.

Nun habe ich am Freitag ein Jahreszeugnis erhalten anstatt ein Abgangszeugnis, da ich ja auch noch kein Ausbildungsvertrag unterschrieben haben.

Muss in den Ferien bei der Abmeldung dann das Jahreszeugnis in ein Abgangszeugnis umgetauscht werden oder reicht auch nur eine Abmeldung im Sekreteriat ?

Antwort
von Messkreisfehler, 14

Im Normalfall bekommst Du dann noch ein Abgangszeugnis was wohl deinem aktuellen Jahreszeugnis entspricht. Allerdings wird dir das erst nach den Ferien ausgestellt, schliesslich muss der Klassenlehrer und Direktor unterschreiben die ja während den Sommerferien auch ihren Urlaub haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community