Frage von Gurkentopf2016, 30

Muss bei DHCP eine feste Zuweisung im Bereich des Pools liegen?

Beispiel: Ich möchte das die IPs xxx.xxx.000.100-xxx.xxx.000.150 auf Anfrage automatisch verteilt werden, jedoch GLEICHZEITIG für eine bestimmte MAC die IP xxx.xxx.0.20 vergeben wird. MUSS die RESERVIERTE IP im Adresspool für die automatische Vergabe liegen, oder DARF sie außerhalb des Pools liegen?

Hintergrund: Ich möchte das EIN Rechner IMMER die selbe IP bekommt, aber alle anderen halt eine die grad "frei" ist. Nun meinte jedoch jemand auch eine Reservierung MUSS im Pool liegen...

Antwort
von SYSCrashTV, 13

Ich weiß nicht ob ich deine Frage richtig verstanden habe... Aber du willst wissen ob statische Zuweisungen des DHCP-Servers für bestimmte Geräte auch im DHCP-Pool sein müssen...

Nein. Ich habe hier für mein Netz einen DHCP, welche Adressen von 10.0.1.25 - .30 verteilt. Das sind genau 5 Geräte. Das liegt daran, dass meine eigenen Geräte alle einen statischen Eintrag auf eine bestimmte Adresse haben, mein PC zum Beispiel hat die 10.0.1.3, welche ihm vom DHCP-Server vergeben wird. Diese IP befindet sich mit Absicht nicht im Pool, damit diese Adresse nicht vom DHCP an andere Geräte vergeben werden kann. Hier mal meine Konfig-Datei von meinem ISC-DHCP-Server:

subnet 10.0.1.0 netmask 255.255.255.224 {
range 10.0.1.25 10.0.1.30;
option domain-name-servers 10.0.1.1;
option domain-name "*******";
option routers 10.0.1.1;
option broadcast-address 10.0.1.31;
default-lease-time 43200;
max-lease-time 86400;
}
host Handy {
hardware ethernet 40:F3:08:**:**:**;
fixed-address 10.0.1.2;
}
host Desktop {
hardware ethernet D0:50:99:**:**:**;
fixed-address 10.0.1.3;
}
...

Dort kannst du sehen, dass die Geräte außerhalb vom Pool sind.

Antwort
von klugshicer, 22

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, wie man einem PC eine feste IP-Adresse zuweisen kann.

Entweder über eine Reservierung im DHCP-Server, dazu muss sich die zu reservieren de Adresse natürlich im DHCP-Range des Servers befinden. 

Nur wenn man die feste IP-Adresse im Netzwekgerät definiert, dann sollte sie außerhalb des DHCP-Ranges liegen.

Kommentar von Gurkentopf2016 ,

Die grundsätzliche Funktionalität bei der Vergabe von IP Adressen, sei es statisch auf der Client Seite, oder dynamisch (aus einem Adress-Pool) ist mir klar. Ich will nur wissen ob eine Reservierung im DHCP auch im Bereich des Pools liegen muss, den man für die dynamische Vergabe von IPs definiert hat. Siehe letzter Satz aus der Frage.

Kommentar von klugshicer ,

Wenn Du in das Menü von deinem Router gehst, dann wirst Du feststellen, dass die Reservierungen die Du im Router definieren kannst nur akzeptiert werden, wenn sie sich im Adress-Pool des DHCP-Servers befinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten