Frage von IchBinSo,

muss Autohalter auch versicherungsnehmer sein?

Bei mir gehts um Folgendes... meine Großmutter war so lieb und hat mich, mein Auto als Zweitwagen angemeldet. Jetzt sind meine Fragen Kann ich der Halter des Fahrzeuges und meine Großmutter der Versicherungsteilnehmer sein oder muss Versicherungsteilnehmer auch Halter sein? Und kann ich das Auto anmelden oder muss dies meine Oma machen?

Antwort von Malkia,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, meine Tochter hat ein Auto (ist der Halter) und ich bin der Versicherungsnehmer. Ihr Wagen läuft bei mir als Zweitwagen.

Kommentar von IchBinSo,

Danke schön.... und wie ist das jetzt genau denn meine Oma wohnt nicht in der Nähe. Nehm ich dann einfach denn Kod denn ich von der Verwsicherung bekomme fahre zum Landratsamt und lege meine Papiere sowei die Bescheinigung vor? Macht das was das im Schein und Brief meine Mutter noch drinnen steht?

Kommentar von Malkia,

Ja genau, so machst du es, wer im Brief oder Schein steht, ist egal.

Antwort von MantaDhivehi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein muss ned..., deine Oma kann die vers abschließen. anmelden kannst du es, fraglich ist ob du die Prozente übertragen kannst irgrndwann

Antwort von crohnie2,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nein der Autohalter muss nicht der Versicherungsnehmer sein. Deine Oma soll dir eine Vollmacht ausstellen

Kommentar von Malkia,

Für was die Vollmacht?

Antwort von 1hoss43,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

>>>muss Autohalter auch versicherungsnehmer sein?<<<

Nein

Antwort von malli,

nein das ist wurst!

Antwort von manolo123,

Nein - es gibt aber einen kleinen Preiszusachlag durch die Versicherung sofern der Halter nicht der (Ehe)Partner ist (bis höchstens 5%)

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community