Frage von SventB, 87

Muss Ausreisesteuer nicht im Preis des Flugtickets enthalten sein?

Hallo,

ich bin kürzlich von Curacao nach Aruba geflogen, dabei ist eine Ausreisesteuer von 20$ angefallen. Gebucht habe ich das Flugticket bei fluege.de. Ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass alle Steuern und Gebühren im Ticketpreis enthalten sein müssen?

Viele Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Airbus380, 56

Wenn die Fluggesellschaft diese Steuern "eintreiben" muss, ja.

Ist aber hier wohl nicht so. Zitat aus:

http://www.karibiksport.de/buchungsinfo.html

>>Die Gebühren für eventuelle Ausreisesteuer sind beim Verlassen der Insel direkt am Flughafen zu bezahlen<<

Antwort
von Bakaroo1976, 49

Diese sogenannten Ausreisesteuern sind nix Anderes als "Grenzgeld", "Schmiergeld" oder "Bakschisch". Die Beträge hierfür werden nach meinen Erfahrungen auch oft mal verändert bzw. hängen auch von der Fluglinie, mit der man unterwegs ist, ab. Dritte und Zweite Welt sind eben nicht Erste Welt.

Kommentar von SventB ,

Curacao und Aruba gehören (mehr oder weniger) zu den Niederlanden ;)

Kommentar von Bakaroo1976 ,

Na und? Curacao ist nicht Europa. Wenn der dortige Chef der Gesellschaft, die den Flughafen betreibt, meint, eine "Ausreisesteuer" kassieren zu können, dann macht er das.

Antwort
von tbcob, 62

Wer auf fluege.de bucht, muss auch mit vielen Gebühren rechnen. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community