muss auf den Briefumschlag unbedingt die Adresse des Absenders?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es macht Sinn, wenn der Absender drauf ist. Kann der Brief nämlich (aus welchen Gründen auch immer) nicht zugestellt werden, geht dieser an den Absender zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt.

Der Absender steht ja auf dem Brief, damit er zurückgesandt werden kann sollte der Empfänger nicht zu ermitteln sein. 

Wenn also überhaupt kein Absender auf / in dem Brief steht wird dieser Brief gelagert und danach entsorgt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss nicht, aber es ist besser, da bei Unzustellbar, aus welchem Grund auch immer, der Brief wieder zurück kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein muss sie eigentlich nicht, aber im Falle eine nicht Zustellung kann der Brief halt auch nicht an dich zurück kommen, weil die post nicht weiß wer der Absender war 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles richtig.

Es gibt bei der Post eine Möglichkeit "Entgelt bezahlt".

D. h. die Briefmarke kostet nur die Hälfte. Wenn der Empfänger dort nicht wohnt wird der Brief gleich in die Tonne entsort und nicht wieder dem Sender zurückgesand.

Sieht man sonst nur bei Werbesendungen. Steht privaten Sendern aber auch offen.

Stichwort "Entgelt bezahlt". Sozusagen eine One-Way-Briefmarke.

Du bekommst den Brief dann nicht zurück wenn der Empfänger dort nicht wohnt oder der Zusteller zu schusselig ist die Adresse zu finden.

Das weißt Du dann nicht.

Die Senderadresse braucht nicht draufstehen. Nein!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sollte jedoch der Adressierte nicht von der Post zu erreichen sein, sprich kann nicht zu gestellt werden. Dann kann der Brief nicht zurrückgeschickt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, muss sie nicht. Der Absender gilt als Orientierung des Empfängers und hilft der Post, wenn ein Brief nicht zustellbar ist, diesen an den Absender zurück zu schicken. Wenn keine Adresse drauf ist, kann logischerweise auch nicht zurück geschickt werden und der Brief ist erst einmal weg.

Vergessen sollte man aber auch nicht den Poststempel. Ganz Anonym ist es nie, da mit dem Briefzentrum zumindest grob eine Richtung einzuordnen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, diese ist nur notwendig, falls der Brief nicht zugestellt werden kann und der Empfänger evtl. die Wichtigkeit beurteilen kann.

Zugestellt wird er auch ohne Absender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein muss nicht, aber wenn der Brief nicht an die Adresse geschickt werden kann oder es einen Fehler gibt kann der brief wieder an dich zurückgeschickt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung