Frage von MauriceZ97, 79

Muss Arbeitgeber nach Kündigung offene Beträge noch zahlen?

Hallo,

Ich wollte mich einmal bei euch um folgendes informieren.

Es geht darum, dass ich bei meiner Filiale vor 2 Wochen gekündigt habe, bei diesem Unternehmen war es so, dass das Gehalt immer am Letzten des Monats kam. Nun ist der 1.2.2016 und ich habe immer noch nicht mein Gehalt von Januar bekommen.

Nun meine Frage: Muss der Arbeitgeber die Arbeit vor der Kündigung bezahlen ?

Ich hoffe jemand von euch kann mir etwas dazu beantworten :)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit & Arbeitsrecht, 65

Der letzte Tag des Monats war gestern und ein Sonntag. Warte jetzt noch bis morgen. Wenn dann kein Geld auf dem Konto ist, rufst Du in der Firma an und fragst, warum sich die Zahlung verzögert.

Wirst Du hingehalten und tut sich nichts, mahnst Du den AG ab und setzt eine Zahlungsfrist (7-10 Tage). Schreib dazu dass Du Klage einreichen wirst, wenn zum angegebenen Termin kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist.

Selbstverständlich muss der AG die Arbeit bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses bezahlen.

Kommentar von MauriceZ97 ,

Vielen Dank :) 

Die Antwort war sehr hilfreich. 

Kommentar von Hexle2 ,

Bitte, gerne

Antwort
von SiViHa72, 59

Ja, das Gehalt hat bis inkl.des letzten Arbeitstages gezahlt zu werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community