Frage von Otilie1, 63

Muss / soll ich einer 450,- Jobberin den 1/2 Weihnachtsfeiertag Hl. Abend bezahlen wenn sie an demTag ganztags arbeiten müsste?

also wir haben von 9-13h am hl. abend geöffnet. meine angestellte arbeitet sonst immer am donnerstag 8 stunden. sollte / müsste ich ihr die restl. 4 stunden am hl. abend bezahlen ?

Antwort
von Allexandra0809, 41

Jemand, der einen 450-Euro--Job macht muss genauso behandelt werden, wie Vollzeitangestellte. Entweder Deine Angestellten müssen einen halben Tag Urlaub nehmen oder Du musst die Zeit eben so bezahlen.

Wie machst Du es denn bei den anderen Angestellten? Oder hast Du nur diesen einen?

Ein 450-Euro-Jobber hat auch Anspruch auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Das wird oft mal einfach "vergessen".

Kommentar von Otilie1 ,

habe nur 1 hilfe im laden, sie hat feste arbeitstage und bekommt feiertage die darauf fallen selbstverständlich bezahlt. nur bei hl. abend war ich mir nicht sicher ob ds auch unter feiertag fällt. sie arbeitet da den 1/2 tag und der andere 1/2 ist ja er  zu wg.hl.abend - zählt das dann als 1/2 feiertag oder als urlaub ? möchte gerne alles korrekt machen

Kommentar von Allexandra0809 ,

Da wo ich früher gearbeitet habe, war es geregelt, dass wir einen halben Tag Urlaub nehmen mussten, der andere halbe Tag wurde uns sozusagen geschenkt.

Später musste ich an Heilig Abend immer arbeiten und das war ein ganz normaler Arbeitstag, da gab es dann nichts mehr zusätzlich.

Wenn Du sozial eingestellt bist und vor allem bei nur einer Angestellten, könntest Du ja etwas großzügig sein und die Zeit schenken.

Antwort
von ellaluise, 27

Bei meinem Mann ist es im Betrieb folgendermassen: 24.12 (und auch 31.12.) sind normale Arbeitstage (lt. Tarif) aber mein Mann zahlt je 4 Std. und je 4 Std (also 1 AT) muß der Arbeitnehmer als Urlaubstag nehmen.

Antwort
von Chefelektriker, 30

Wenn Du geizig bist,nein.

Meine Leute arbeiten,wenn überhaupt Hl-Abend und Sylvester nur je 4 Std.,bekommen aber je volle 8 Std. bezahlt.

Ich zahle auch Weihnachts-und Urlaubsgeld,obwohl ich es nicht muß.

Kommentar von Otilie1 ,

ich bin nicht geizig und schätze meine mitarbeiterin sehr - sie bekommt also den halben tag bezahlt und ein gutes weihnachtsgeld dazu

Kommentar von Chefelektriker ,

Na geht doch.Frohe Weihnachten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten