Frage von ellagoes, 27

MUSS ich sie trotzdem mit abgeben?

Ich hatte gestern frei da ich nur teilzeit arbeite.. da ich mir wg. Erkältung Rezepte verschreiben lassen wollte beim arzt meinte die Med fachangestellte sie erledigt das für mich ich kann im Wartezimmer warten. . dann kam die auch mit einer krank Meldung für Montag zurück obwohl ich keine gebrauch habe.. ich War dann heute auf arbeit und mir ging es nicht besser. Ich bin jetzt Mittwoch krank geschrieben. . muss ich die krank Meldung von montag mizabgeben da die Bescheinigung von Dienstag und Mittwoch eine Folgebescheinungen ist..

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Katie27, 8

kannst du theoretisch (würde ich der vollständigkeithalber auch machen) musst du aber nicht; wie du ja schon sagst hattest du am montag sowieso frei.

aber je nachdem wie die organisation auf deiner arbeit ist könnte es sein dass sie dir den "freien tag" im nachhinein gut schreiben, je nachdem wie die aufteilung insgesamt ist.

das wird bei urlaubstagen auch gemacht, da man durch die "krankheit" dann nicht die gelegenheit der eigentlichen erholung nutzen konnte. das würde ich nachfragen. kommt im endeffekt ja nur dir zugute

Antwort
von iPadboy, 8

In der Regel nicht, da du ja anwesend warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten