Frage von Fantho, 110

Muslimischer Vampir?

Vor kurzem hatte ich eine Frage beantwortet, bei der es um verbotene Getränke im Islam sich drehte.

Dann fiel mir folgende Vorstellung ein: Jemand schreibt ein Drehbuch über ein Vampir-Film. In diesem wird nun ein Muslim von einem Vampir angefallen und gebissen. Danach verwandelt sich auch dieser zu einem Vampir; zu einem muslimischen Vampir. Er kann sich jedoch nur von Blut ernähren und darf aber nicht. Er dürstet Qualen, zumal er auch noch unsterblich ist...

Was passiert nun mit diesem? Wie würdet ihr als Hobby-Autoren nun mit ihm weiter verfahren?

Danke für eure Überlegungen

Gruß Fantho

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dandelion228, 110

Ich würde in dem Buch den Konflikt, den der Vampir mit sich selber hat, ausführlich beschreiben und am ende es so enden lassen, dass er seinem Durst nicht wiedererstehen kann und Gott anfleht nach Vergebung :D das wär eine coole story

Kommentar von Fantho ,

Sehr gut! Eine Überlegung, auf religiöse Erlösung zu setzen...

Gruß Fantho

Kommentar von uncutparadise ,

Das klingt dann eher nach twilight und Psychovampir ;-)

Antwort
von Haeppna, 36

Hi, interessante Idee. Verwunderlich, dass noch keiner drauf gekommen ist. Der Gewissenskonflikt kommt ja in den meisten guten Vampirgeschichten vor, aber deine besondere Konstellation bietet sicher viel Stoff, um eine neue und einzigartige Handlung zu schaffen. Du könntest den Fokus eventuell auf den langsamen moralischen Verfall deines Helden legen, ähnlich wie in dieser Geschichte: http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ku&dig=2009/10/15/a0154&...

Kommentar von Haeppna ,

Vielleicht findest du auch hier ein paar Inspirationen: http://de.maskeradevampire.wikia.com/wiki/Ashirra

Expertenantwort
von xrobin94, Community-Experte für Film, 75

Kennst du den Film "A Girl Walks Home Alone At Night"

Ein Meisterwerk der jungen Iranerin "Ana Lily Amipour"  !!

Hat zwar nicht explizit mit deiner Frage zu tun, aber sehenswert.

Ist mir sofort bei der Frage eingefallen.

Gruß:)

Kommentar von Fantho ,

Nein! Aber Danke!

Gruß Fantho

Kommentar von xrobin94 ,

Kein Problem:)

Kommentar von Jogi57L ,

Danke für den Tipp. 

Ich sah mal die Vorschau des Filmes, wollte den dann angucken, aber es geriet in Vergessenheit bei mir. 

Freut mich jetzt besonders, dass ich durch diesen "Zufall" wieder darauf gestoßen bin.

Tja, einem GF-ler  "fällt" halt so manches zu.. :-))

Antwort
von Jogi57L, 36

Ich finde die Antwort von dandelion228 sehr gut.

Um etwas "Comedy" einzufügen, würde ich zusätzlich eine Situation beschreiben, wo jemand diesem muslimischen Vampir mit einem "Kreuz" gegenüber steht, das aber keine Wirkung hat, weil es ja ein muslimischer Vampir ist.. :-))

evtl. ließe sich da ein anderes "Symbol" finden ?

Künftige Vampirjäger müssten also ihre Ausrüstung neu gestalten... 


btw:

unsterblich = "durch nichts und niemanden zu töten"

ewiges Leben= die Möglichkeit, ewig zu leben, wenn bestimmte Dinge beachtet werden.

Somit hätte ein Vampir "nur" die Möglichkeit ewig zu leben, aber keine absolute Unsterblichkeit.... 

....daher sterben angeblich Vampire u.a. auch, wenn sie der Sonne ausgesetzt sind....

Antwort
von halloschnuggi, 41

Hier spielt die Religion doch keine rolle? Finde die Unterzeichnung Muslim bischen unnötig

Kommentar von Fantho ,

Hier spielt die Religion doch keine rolle?

Weshalb nicht?

Finde die Unterzeichnung Muslim bischen unnötig

Weshalb?

Gruß Fantho

Kommentar von Jogi57L ,

Ich finde es interessant.

Da seither eher "christliche" Vampire eine Rolle spielten, die mit einem Kreuz vernichtet werden konnten.. muss man sich allmählich in diesem Film-Genre schon solche Fragen auch stellen.

Es ist zwar nur "Fiktion", aber auch in diesem Bereich sollte keine Glaubensgruppe zu kurz kommen...

Interessant werden dann die atheistischen Vampire...

Antwort
von GreenPlanet, 56

In einer finsteren Nacht, sehnt sich der Vampir nach Gott. Er hat sich inzwischen von jeglicher Zivilisation isoliert. Und lebt 3 Tage und Nächte in einer Höhle. Ohne Essen ohne Wasser. Er fastet, damit Gott ihm seine Sünden vergibt. Plötzlich erscheint der Satan in der Höhle und spricht zu ihm: "Du gehörst zu mir, es gibt kein Entkommen. Werfe dich nieder vor deinem Herren!" Genau das macht er auch dann. Er wird quasi dazu gezwungen.  Dann wird er immer teuflischer und beschließt so viele Menschen wie möglich zu Töten. Seit je­her tötet er Menschen damit er in der Hölle nicht alleine sein muss. Ende.

Kommentar von Fantho ,

Und wie überlebt dieser nun ohne Blut?

Gruß Fantho

Kommentar von Jogi57L ,

Lass ihn in ein Labor einbrechen, und synthetischen Blut-Ersatz klauen

Kommentar von Fantho ,

Wär ne Idee, damit kommt er um die religiöse Regelung herum...

Gruß Fantho

Antwort
von DieGnade, 65

Sieh dir Tokio Ghoul an. Als manga lesen oder Anime ansehen. Die vorgangsweise in der Story ist das wonach du suchst.

Kommentar von Fantho ,

Sorry, ich sehe mir sowas nicht an. Da bin ich alters bedingt schon darüber hinaus ;-)

Aber Danke!

Gruß Fantho

Kommentar von DieGnade ,

die Geschichtsschreibung kannst du ja lesen(google) und sowas kennt kein alter 😉

Kommentar von xrobin94 ,

Was hat das Alter mit dem Sehen & Lesen von Anime & Manga zu tun?!

Kommentar von Guardianstealth ,

Wenn man überlegt das viele Anime erst ab 18 sind und sich extra für erwachsene gemacht sind, ist deine Aussage mit dem Alter voll unangebracht.

Kommentar von Fantho ,

Als diese auf den Markt kamen, war ich schon in einem Alter, bei dem ich kein Interesse mehr für den Schmarrn aufbringen konnte, und auch nicht wollte...

Gruß Fantho

Kommentar von DieGnade ,

Aber dieser Schmarrn, hat ne gute Story

Antwort
von xo0ox, 27

Wieso darf er kein Blut trinken?

Kommentar von Fantho ,

Muslime dürfen kein Blut trinken bzw. nichts Blutiges essen...

Gruß Fantho

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten