Frage von momoappa, 128

Muslimischer polizist?

Ich wollte mal wissen ob man als praktizierender muslim als polizist arbeiten kann. Also z.b. Ob ich während des dienstes beten kann (5 minuten).Natürlich wenn grad nichts los ist. Ich würde gern noch wissen ob man mit einer frau auf streife muss wenn man eingeteilt wird. Im Islam ist es verboten das ein mann und eine frau die theoretisch heiraten können zsm. In einem raum sind (auto zählt auch). Vielen dank im vorraus.

Antwort
von NameInUse, 74

Mit wem Du auf Streife gehen wirst, wirst Du Dir nicht aussuchen können, es wird auch weitere Dinge geben, die nicht in den streng ausgelegten Glaubensalltag passen

Vielleicht suchst Du Dir lieber einen Beruf, der besser mit dem täglichen 5xigen Beten usw. zu vereinbaren ist, wie wäre es mit Iman?

Kommentar von momoappa ,

Der gedanke kam mir auch schon :D Allerdings fühl ich mich zum Poliziste sein angezogen weil ich Menschen vor sache schützen kann.

Antwort
von AbuAziz, 36

Ich möchte dich mal auf etwas wichtiges aufmerksam machen. Wenn du während der Arbeit/Dienstzeit betest, dann ist dies Diebstahl. Diebstahl an deinem Arbeitgeber, dem du deine ganze Arbeitskraft, für die Arbeitszeit, schuldest..

Wenn du beten willst, kannst du das in deiner Pause machen. Aber nicht während der Arbeitszeit.

Du hast dir deine Frage übrigens schon selbst beantwortet. Denke mal darüber nach.

Antwort
von ItsJustMe38, 42

1) niemand kann dich vom beten abhalten, aber dass du beispielsweise zb. nicht mitten im Gefecht oder einer Operation deinen Gebetsteppich ausbreiten solltest, sodass du dich und deine Kameraden gefährdest, sollte klar sein...

2) ich glaube, dass man das Problem mit einer Frau im Auto zu sein lösen können sollte, indem man ganz offen darüber redet...

Es ist natürlich was komplett anderes, wenn es nicht nur auf Streife fahren, sondern eine Notwendigkeit während einer Operation ist...

Antwort
von hauseltr, 64

Also ich habe in der Türkei noch keinen Polizisten gesehen, der im Dienst seine Gebete verrichtet!

Wieso verlangst du von der deutschen Polizei, dass sie in punkto weiblicher Kollege auf deine religiösen Befindlichkeiten Rücksicht nehmen soll? Du leistet einen Eid auf die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland bzw. des Bundeslandes und dort steht etwas von Gleichberechtigung!

Kommentar von momoappa ,

1. Ich verlange gar nichts was dies angeht.

2.Was hat das mit gleichberechtigung zu tun ? Ist ja auf beiden seiten der geschlechter so.

Kommentar von hauseltr ,

Hast du nicht geschrieben:

Im Islam ist es verboten das ein mann und eine frau die theoretisch heiraten können zsm. In einem raum sind (auto zählt auch).

Ergo, nichts verstanden!

Kommentar von momoappa ,

Hab ich aber ich hab ja nicht sowas gesagt wie frauen sind schlecht  und männer sind gut (nicht wahr)

Antwort
von farnickl, 90

Solange es seine Arbeit nicht beeinträchtigt ist wahrscheinlich kein Problem dabei. Aber zu viele Extrawürste gibt es wegen deiner Religion auch nicht

Antwort
von SelmaLein123, 53

Hää stimmt gar nicht mit dem heiraten undso..??

Kommentar von momoappa ,

Mir fällt grad auf dass ich das falsch hingeschrieben hab. Ich meinte man darf nicht alleine in einem raum sein mit der frau (auch umgekehrt)

Antwort
von hummel3, 24

Die Fragen scheinen bei GF, was das Alter der Fragesteller betrifft, immer "jünger" zu werden.

Natürlich kann auch ein Muslim mit deutscher Staatsbürgerschaft sich für den Polizeidienst melden.

Er muss sich allerdings, was seinen privaten Lebensbereich betrifft - und dazu gehört auch sein Glaube, im Dienst extrem zurückhalten. Dort zählt nur die deutsche Dienstvorschrift. Die sieht keine Gebete im Dienst vor, bestenfalls in den Pausenzeiten. Und ein Muslim als Polizist kann sich auch seine Dienstkollegen, egal ob weiblich oder männlich nicht nach Belieben aussuchen.

Insgesamt glaube ich, dürften sich damit "praktizierende" Muslime eher nicht für den Polizeidienst qualifizieren.

Antwort
von matheistnich, 82

kannste vergessen natürlich musste mal mit ner frau fahren und beten wird dein gott dir schon verzeihen wenns mal nicht möglich sein sollte 

Kommentar von momoappa ,

Ich weiß nicht ob du Christ oder atheist bist aber Gott ist der selbe wie bei den christen und juden.  Einfach mal so btw

Kommentar von matheistnich ,

ja nur dass er bei den christen die menschen nicht so stark im leben einschränkt und ja bin atheist ^^

Kommentar von momoappa ,

Ich seh das als keine einschränkung. Beim Gebet bekommt man Energie und Kraft (wissenschaftlich bewiesen)

Kommentar von Turbomann ,

@ momoappa

Vielen Menschen kann ein Gebet Kraft geben, aber ich kann auch im Stillen beten, das hört auch keiner und man kann sogar während dem laufen beten. Beten kann man immer und überall.

Kommentar von momoappa ,

Das kann ich ja auch aber das muslimische Gebet verläuft da bisschen anders :D

Kommentar von matheistnich ,

Du solltest dich etwas von deiner Religion lösen wenn du wirklich bei der Polizei anfangen möchtest oder die Möglichkeit dazu hast

Kommentar von Turbomann ,

@ momoappa

Das ist mir auch bekannt. Aber wenn du hier lebst und ein Arbeitgeber gestattet das während der Arbeit nicht, dann musst du einen anderen Beruf wählen.

Ich kenne sogar Türkische Leute, die arbeiten im Verkauf und können vom Ablauf her während dem sie Kunden bedienen, auch nicht beten.

Sind sie dann keine guten Muslime?

Kommentar von momoappa ,

Sie bekommen sicherlich auch mal pausen indenen man beten kann.

Kommentar von MARLBOROpink ,

Lol...nein.

Kommentar von hauseltr ,

Ich seh das als keine einschränkung. Beim Gebet bekommt man Energie und Kraft (wissenschaftlich bewiesen)

Jawoll, so ist das! Erwiesen von muslimischen Wissenschaftlern!

Was die schon alles bewiesen haben! Teilweise mehr als hanebüchen.

Vor gut 700 Jahren waren die Muslime hervorragende Wissenschaftler, heute sind sie überwiegend Scharlatane!

Kommentar von momoappa ,

Das die Muslime was wissenschaft angeht echt im gegensatz zu früher abgelost habe kann ich nicht bestreiten und bewiesen wurde es von deutschen nicht muslimen

Kommentar von Turbomann ,

Diese Frage kannst du mal bei der Polizei stellen, ob das möglich ist.

Es gibt auch Türken die Polizisten sind, aber wie das mit dem Beten funktionieren soll, wenn die gerade einen Einsatz haben, ob die dann alles stehen lassen können.

Ob das erlaubt ist, dass sie im Revier beten können, wird dir auch die Polizei erklären können.

Selbstverständlich fahren bei der Polizei Frauen und Männer in einem Auto. Es gibt keine Polizistinnen die zusammen fahren und die Männer auch zusammen. Sie werden als Team auch zusammen arbeiten und das sogar in einem Raum auf dem Revier.

Kommentar von momoappa ,

Ich denke das die türkischen Polizisten nicht religös sind und beten. In einem Einsatz lass ich auch natürlich nicht einfach alles stehn und liegen sondern wenn man grad nicht im einsatz ist und dass eine frau mit im auto ist ider so ja nicht schlimm sondern das alleine mit ihr sein ist verboten, da man niemals nur zu 2. Ist sondern der Satan kommt. 

Es ist egal ob ich jetzt mit einer frau oder mann als team arbeite es geht halt nur darum dass ich nicht mit einer frau alleine in einem raum/auto... sein darf

Kommentar von Turbomann ,

@ momoappa

Deine Ansicht sei dir belassen, aber du widersprichst dir selber und völlig daneben.

und dass eine frau mit im auto ist ider so ja nicht schlimm sondern das alleine mit ihr sein ist verboten, da man niemals nur zu 2. Ist sondern der Satan kommt. 

Ehrlich hier lupft es mich aus meinem Stuhl.

Eine Frau mit im Auto ist nicht so schlimm, wenn eine Polizistin und ein Polizist im Streifenwagen zusammen sitzen, dann sind sie nicht alleine im Auto? Auto oder Raum wo ist da der Unterschied.

Du unterstellst Türkischen Polizisten  dass sie nicht religiös sind und nicht beten.. 

Ne echt, ich bin hier raus, bringt nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten